Kroatische Handelskammer veröffentlicht Neuerungen für Skipper nach EU-Beitritt

KroatienMit dem Beitritt Kroatiens zur Europäischen Union haben sich auch für ausländische Charterer bzw. Bootseigner einige Änderungen ergeben. Die Kroatische Handelskammer veröffentlichte nun die Details. Diese betreffen unter anderem die Nachversteuerungspflicht von Booten und Yachten sowie die Zolldeklaration. Auch neu ist, dass es die Vignette nicht mehr gibt, mit der bislang der Nachweis über die Verrichtung der Gebühren für Schifffahrtssicherheit, Befeuerung und Seekarte erbracht wurde.

Der ADAC hat Ihnen die wichtigsten Änderungen zusammengestellt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen