PassePartout – Ein Vertrag für alle Marinas

ADAC Stützpunktmarina Sant Andrea. Hier erhalten ADAC Mitglieder 5 % Rabatt

Düsseldorf: MPN präsentiert auf der boot 2018 sein innovatives Vertragsmodell und neue Netzwerk-Mitglieder
5000 Liegeplätze in neun Marinas und nur ein Vertrag. Das italienische Yachthafen-Netzwerk macht mit seinem neuen Liegeplatz-Vertragsmodell PassePartout die Reise um den Stiefel zu einem Vergnügen für Bootsfahrer.

Einen Liegeplatz-Vertrag in einer Marina abschließen und danach ohne weitere Formalitäten von Hafen zu Hafen segeln oder fahren. Diesen einzigartigen Service mit dem Namen PassePartout stellt das Netzwerk MPN Marinas auf der boot vor. Das neue Vertragsmodell gilt für Verträge ab einem Jahr Laufzeit und für Boote, die länger als zwölf Meter sind.
Bei Vertragsunterzeichnung erhalten die Bootsfahrer eine personalisierte MPN-Card. Sie vereinfacht und verkürzt in allen Marinas des Netzwerks den Check-in und die Buchung von Bootsservices. Darüber hinaus steht ein mehrsprachiger Kundenservice zur Verfügung, der nach dem Prinzip One-Face-to-the-Customer alleiniger Ansprechpartner für Reservierungen in dem Marinas ist.

Neue Mitglieder im MPN-Netzwerk

Auf der boot 2018 präsentieren sich alle acht Häfen mit Bildern der sie umgebenden schönsten Landschaften Italiens in Großformat. Außerdem geben kulinarische Spezialitäten aus den Regionen im wahrsten Sinne des Wortes einen Vorgeschmack auf die Vielfalt Italiens.
Und die MPN-Marina-Vielfalt ist seit der boot 2017 noch größer geworden. Neben der Marina di Rodi Garganico in den Abruzzen und der Marina Vento di Venezia in der legendären Lagune gehört nun auch die neu gebaute und gerade eröffnete Marina di Pinetamare in Kampanien dazu. Geplant ist, dass die Marina di Marsala an der Westküste Siziliens 2020 oder 2021 ihren Betrieb aufnimmt.

Als internationaler Partner von MPN Marinas präsentiert sich der Marina-Management-Software Anbieter NAVIS auf dem Stand. Die NAVIS-Lösungen werden von den meisten größeren Yachthäfen im Mittelmeerraum eingesetzt.

Die MPN Marinas präsentieren sich in Halle 14 am Stand H11. Eine Übersicht über alle auf der boot 2018 vertretenen Marinas und Sportboothäfen hat die ADAC Sportschifffahrt aufbereitet und im ADAC Marina-Portal dargestellt. Über einen entsprechenden Filter können im ADAC Hafen-Lotsen gezielt die Häfen ausgewählt werden, die auf der weltgrößten Wassersportmesse vertreten sind, das etablierte Portal wartet dann mit umfassenden Detailinformation zu den Häfen auf.

Viele dieser Häfen können bereits über die neue HelloPort & ADAC Marina-Portal App oder direkt über das ADAC Marina-Portal bequem online gebucht werden.

Ermäßigte Eintrittskarten

ADAC Mitglieder haben die Möglichkeit ermäßigte Eintrittskarten für den Besuch der Messe zu erwerben. Im Vorverkauf sind die Eintrittskarten zum ermäßigten Preis von 15 statt 24 Euro erhältlich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen