Interviews mit Langfahrern. Pause wegen Corona.

Die She San mit Crew

Angela Resch und Reto Valär sind voll von Corona erwischt worden. Sie mussten in Malaysia ihren Katamaran „She-San“ verlassen und nach Europa zurück kehren. Seit 2015 befinden sie sich auf Weltreise.

 

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

 

Keine gültigen Visa wegen Corona

Das Paar aus der Schweiz konnte seine Visa nicht verlängern, weil die Behörden daheim in der Schweiz nicht mitspielten. Deshalb sind sie vor einigen Wochen zurück nach Europa geflogen und warten sehnsüchtig, zu ihrem Fountaine Pajot Belize 43 Fuß Katamaran zurück zu kehren. Bis dahin wohnen beide mal bei Freunden, mal bei Familienangehörigen, die ihnen Herberge geben.  Wann es weiter gehen kann, steht derzeit in den Sternen.

Bis zum Abbruch der Weltumsegelung hatten die beiden eine wundervolle Zeit an Bord. Sie fuhren 2015 in der Türkei los, durchquerten das Mittelmeer, fuhren weiter auf der klassischen Barfußroute in die Karibik, dann durch den Panamakanal in den Pazifik und über Neuseeland weiter nach Asien. Unterwegs gab es viele schöne Erlebnisse und Begegnungen, aber auch aufwändige Reparaturen und einen Garantiefall, der keiner wurde, weil „wir dafür zu viel gesegelt sind“, wie Angela die Umstände beschreibt.

Wir wünschen den Beiden alles Gute und hoffen, dass sie bald wieder an Bord ihres Kats sein dürfen und die Reise fortsetzen können. Seit Beginn der Reise haben die Zwei einen interessanten, sogar zweisprachigen Blog  sowie einen eigenen Youtube-Kanal mit vielen Filmen.

 

Bisherige Folgen

Folge 1: Julia und Tobi (Gran Canaria)

Folge 2: Sebastian (Beendete gerade seine Einhand-Weltumsegelung)

Folge 4: Anna und Malin (Ostsee)

 

Angela und Reto
Angela Resch und Reto Valär ©she-san.ch

 

 

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen