Datenschutzhinweis

  • Datenschutz-Erklärung des ADAC e.V.
  • Erhebung personenbezogener Daten bei unseren Internetnutzern
  • Verarbeitung von personenbezogenen Daten unserer Internetnutzer
  • Nutzung von personenbezogenen Daten unserer Internetnutzer
  • Speicherung, Löschung und Nutzung von Cookies
  • Ihre Datenschutzrechte als Betroffener
  • Ihr Ansprechpartner in Datenschutzangelegenheiten
  • Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß §4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Datenschutz-Erklärung des ADAC e.V.

Für den Inhalt dieser Webseite und den datenschutzkonformen Umgang mit den bei deren Besuch verarbeiteten Daten zeichnet der ADAC e.V. verantwortlich. Diese Webseite kann Links zu Webseiten von Vertragspartnern und anderen Anbietern erhalten, für deren Inhalte der ADAC e.V. keine Haftung übernimmt (siehe auch “Disclaimer“).

Erhebung personenbezogener Daten bei unseren Internetnutzern

Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit erheben wir auf unserer Webseite nur folgende personenbezogene Daten:

  • Bei Informationsabrufen von dieser Webseite: keine “persönlichen Daten”,
  • Bei der Teilnahme an der Mitgliederhafenbewertung: Vor- und Zuname, Mitgliedsnummer, Postleitzahl und E-Mail-Adresse. Diese Daten dienen der Verifizierung des Bewertenden. Veröffentlicht werden dabei lediglich der Vorname und der erste Buchstabe des Nachnamens sowie eine auf die letzten vier Stellen gekürzte Mitgliedsnummer.
  • Versand jeder E-Mail an uns: zumindest Ihren Namen, Ihre Absender-E-Mailadresse und Ihre Nachricht sowie als freiwillige Angaben weitere Kontaktadressen (Anschrift, Telefonnummer), an die wir Ihnen antworten sollen oder unter der wir Sie erreichen können. Bedenken Sie bitte, dass sich dieses Kommunikationsmittel – wegen der dz. noch fehlenden Möglichkeiten der Datenverschlüsselung – nicht für den Versand von vertraulichen Mitteilungen eignet!

Verarbeitung von personenbezogenen Daten unserer Internetnutzer

In einigen wenigen Fällen wird von dieser Webseite mittels eines Links direkt auf die Webseiten eines anderen Vertragspartners verzweigt, für die dann der jeweilige Vertragspartner selbst verantwortlich ist. Ein derartiger Wechsel auf fremde Websites wird Ihnen aber vorher deutlich angekündigt.

Nutzung von personenbezogenen Daten unserer Internetnutzer

Die während einer Internetsitzung bei Mitgliedern, Interessenten und Gästen erhobenen und verarbeiteten Daten werden vom ADAC ausschließlich für rechtlich zulässige Zwecke genutzt. Von Besuchern unserer Website nutzen wir ausschließlich anonymisierte und pseudonymisierte Daten auch für Markt- und wissenschaftliche Forschungszwecke und für Werbeaktionen des ADAC e.V. und seiner Tochtergesellschaften.

Speicherung, Löschung und Nutzung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Internet-Nutzers gespeichert werden. Sie dienen der Steuerung der Internet-Verbindung während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten. Gleichzeitig erhalten wir über diese Cookies Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Webseiten auf Ihre Bedürfnisse zu optimieren. Der ADAC verwendet sog. “Session-Cookies” und “persistente Cookies”.

Ihre Rechte nach der DSGVO

Neben den oben genannten Rechten auf Widerruf der Einwilligungen und Widerspruch gegen die Datenverarbeitung (siehe Ziffer 5) stehen Ihnen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Vorgaben der DSGVO folgende Rechte uns als Verantwortlichen gegenüber zu:

  • Auskunftsrecht
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Unterrichtung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Analyse Tools und Werbung

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Ihr Ansprechpartner in Datenschutzangelegenheiten

Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Datenschutzbeauftragten des ADAC e.V. und seiner Tochtergesellschaften:

Datenschutz und Datensicherheit (DSS)
Hansastraße 19
80686 München
Fax: (089) 7676-5362
E-Mail: dsb-mail(at)adac.de

www.adac.de

Stand: Mai 2018

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen     

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen