Wilhelmshavener Segelclub e.V.

Details

Map

Karte Marina Wilhelmshavener Segelclub e.V.

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Catering, provisioning/shopping & leisure

Facilities and services

Trockenliegeplätze

Boathouse (winter storage)

Outdoor area (winter storage)

Slipway

Wifi connection (available from boat)

Black water pump-out system

Bilge pump-out system

Disposal of chemical toilet

Fresh water at berth

Supermarket

available near the port

Restaurant

Shower

Toilet

Car park

Trailer park

Facts & figures

Max. allowed draught

3 m

Berth water level (+/-)

4.2 m

Very quiet at least at night

Number of berths

60

Approach

Buoyage

Navigation lights

Red/green signage

Max. changes in water level

4.2 m

Max. current (kn)

4 kn

Approach

Tidenunabhängig. Tag und Nacht über das betonnte und befeuerte Jadefahrwasser möglich. Auf regen Berufsschifffahrtsverkehr und Militärfahrzeuge achten. Bei starken, nordwestlichen Winden steht in der Jademündung eine kabbelige See.

GPS

53°30,82' N 8°9,24' E

Characteristics

Marina closed at night.

Prices

ADAC reference price
ADAC reference price*13
Rate
* ADAC reference price Total rate per peak-season overnight stay at a marina. It includes the rate for a 10x3.3m boat, two adults incl. shower, electricity and fresh water.
* Electricity not included.

Weather

Travel information

Wilhelmshaven ist eine sehr junge Stadt und wird seit ihrer Gründung vor etwa 150 Jahren von der Marine geprägt. An der “Maritimen Meile” am großen Hafen wetteifern mehrere Attraktionen um die Gunst der Passanten: Das “Küstenmuseum” bietet neben Informationen zur Geschichte der Küste ein 15 m langes, begehbares Skelett eines Pottwals. Im “Piratenamüseum” erfährt man alles über Seeräuber und Schatzinseln, über Klaus Störtebecker und Jack Sparrow. “Oceanis” ist eine virtuelle Unterwasserstation, die das pflanzliche und tierische Leben in 100 m Tiefe simuliert. Am ebenso belebten wie beliebten Südstrand findet man das Deutsche Marinemuseum, wo ein 1967 gebautes U-Boot und ein Minenjagdboot der Bundesmarine besichtigt werden können. Im Seewasser-Aquarium am östlichen Ende des Südstrands taucht der Besucher mit etwa 60 Tierarten aus Wattenmeer und Nordsee in den Lebensraum vor unserer Haustüre ab.

Contact

Harbour master

Availability


Harbour master’s staff speak Deutsch, Englisch

Address

Wilhelmshavener Segelclub e.V.
Schleusenstr. 23
D 26382 Wilhelmshaven

Contact information

Phone +49 4 42 14 31 43