BMK Yachthafen Langenargen

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Trockenliegeplätze

Freigelände (Winterlager)

Slipanlage

Slipanlage (Seilwinde)

Kran/Travellift

12 t

Beleuchtung Steg

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Fäkalienabsauganlage

Entleerung der Chemietoilette

Anzahl CEE am Liegeplatz

420

Ampere CEE am Liegeplatz

6

Segelmacher

Schiffsausrüster

Bootselektrik

Gasflaschen-Tausch

Bootscharter

Gaststätte

2 km

Gaststätte (Öffnungszeiten)

1.3.-31.12.

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Toilette

Spielplatz

Fahrradverleih

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

2 m

Max. mögliche Schiffslänge

25 m

Sehr schön gelegene Marina

Außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Anzahl Liegeplätze

420

Ansteuerung

Betonnung

Befeuerung

Rot-/Grünbeschilderung

Ansteuerung

Der Markierung in den Hafen folgen, dabei die Untiefe südöstlich der Einfahrt beachten. Hafeneinfahrt befeuert (F.G/F.R). Weiter zu den Liegeplätzen im nordöstlichen Teil des Hafens.

GPS

9°33,22' E 47°35,23' N

Charakteristik

Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht15.-
Slipanlage30
Inklusive
Duscheinklusive
Frischwasserinklusive
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Der beschauliche Urlaubsort hat einiges an Sehenswertem zu bieten. Rund um den Marktplatz findet man eine Reihe von Gebäuden aus dem 17./18. Jh., wie etwa das Gestelzte Haus, das Montfortische Amtshaus, den Münzhof, das Rathaus, die Rotgerberei und die barocke Pfarrkirche St. Martin (1718-22). Das in seinem Stil so gar nicht an den Bodensee passende “maurische” Schloss Montfort war eine Laune des württembergischen Königs Wilhelm I., der 1861 die damals bereits verfallene Residenz der Grafen von Montfort abreißen und an gleicher Stelle das neue Schloss errichten ließ. Vom Café auf der Schlossterrasse hat man einen herrlichen See- und Alpenblick. Im Juli findet in Langenargen alljährlich das Uferfest mit prächtigem Seefeuerwerk und traditionellem Fischerstechen statt.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

, Wochentagszeiten: (Mo-Fr) 7-17, (Sa, So) 8-12, 15-18

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

BMK Yachthafen Langenargen
Argenweg 60
88085 Langenargen

Kontaktinformationen

Tel. Mobil +49 17 43 48 92 96
Suchnummer im Buch DS630

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen