Bootshafen Obertheres

Details

Ausstattung und Services

Slipanlage

Beleuchtung Steg

Übernachtung Hotel

1.2 km

Übernachtung Campingplatz

Fäkalienabsauganlage

Absauganlage Bilge

Entleerung der Chemietoilette

Anzahl CEE am Liegeplatz

5

Ampere CEE am Liegeplatz

6

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Gasflaschen-Tausch

Lebensmittel

0.8 km

Supermarkt

0.8 km

Imbiss

0.2 km

Gaststätte

0.4 km

Dusche

Toilette

Parkplatz PKW

Parkplatz Trailer

Fakten

Hunde erlaubt

Nächster Ort

0.7 km

Anzahl Liegeplätze

43

Ansteuerung

Uferseite, Flußlänge

LU, 350.4 km

Ansteuerung

Problemlos.

GPS

10°27,03' E 50°1,02' N

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht6.- (unter 6 m) bis 15.- (über 9 m)
Slipanlage15
Inklusive
Duscheinklusive
Strominklusive
Frischwasserinklusive
Rabatt
10
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Lohnenswert ist ein Abstecher in das nahe gelegene Haßfurt. Wahrzeichen der Stadt ist die “Ritterkapelle” am östlichen Altstadtrand. Im Inneren des spätgotischen Marienheiligtums mit seinem einschiffigen Langhaus (1431) sind Wappenschilder von fränkischen und schwäbischen Adelsgeschlechtern und historische Grabmale aus dem 15. bis 19. Jh. zu sehen. Das repräsentative Alte Rathaus (16. Jh.) beherrscht den Marktplatz. Rechts neben dem Eingang ist eine Art regionales Urmeter eingemeißelt, die 83 cm lange “Haßfurter Elle”. An der Nordseite des Marktplatzes steht wuchtig und erhaben die spätgotische Stadtpfarrkirche mit zwei Statuen des Holzbildhauers Tilman Riemenschneider im Innern. Sehenswert sind außerdem die Türme der ehemaligen Stadtbefestigung: der “Fröschturm”, ein spätmittelalterlicher Rundturm, sowie das obere und das untere Tor.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit


Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch.

Addresse

Bootshafen Obertheres
97531 Obertheres

Kontaktinformationen

Tel. 01 51 54 63 85 97
Suchnummer im Buch DS120

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen