Club Náutico de Burriana

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Freigelände (Winterlager)

Slipanlage

Kran/Travellift

32 t

Beleuchtung Steg

Internet-Ecke

Übernachtung Hotel

0.1 km

Übernachtung Campingplatz

0.05 km

Übernachtung Stellplatz

0.05 km

Fäkalienabsauganlage

Absauganlage Bilge

Entleerung der Chemietoilette

Ampere CEE am Liegeplatz

16. 32

Schiffsausrüster

0.1 km

Werft

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Lebensmittel

0.1 km

Supermarkt

0.1 km

Imbiss

0.1 km

Gaststätte

Sauna

Spielplatz

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde verboten

Max. möglicher Tiefgang

3 m

Max. mögliche Schiffslänge

15 m

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

2 km

Anzahl Liegeplätze

400

Ansteuerung

Betonnung

Befeuerung

Ansteuerung

Problemlos. Nach Passieren der Außenmolen (Fl(2)G.8s.5M/Fl(2)R.8s.3M) zu den Stegen am Nordwestende des Beckens. Zufahrt kann versanden.

GPS

0°4,13' W 39°51,42' N

Charakteristik

Marina nachts geschlossen. Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Inklusive
Duscheinklusive
Strominklusive
Frischwasserinklusive
Bargeldlose Bezahlung
VisaJa
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Zu den interessanten kulturellen Sehenswürdigkeiten in dem 3 km landeinwärts gelegenen Städtchen Burriana gehören die frühgotische Kirche El Salvador mit ihrem 50 Meter hohen, freistehenden Glockenturm (15. Jh.), das Kloster “La Merced”, das heute das “Haus der Kultur” beherbergt, sowie die Kirche des Hl. Joseph mit einem kunstvollen hölzernen Altar. Überall begegnet man außerdem Jugendstil-Gebäuden aus der Jahrhundertwende 19./20. Jh. Eine Besonderheit in Burriana ist das Orangen-Museum (Museo de la Naranja), das einzige Museum dieser Art in Europa. Es widmet sich der Geschichte und Tradition des Orangen-Anbaus, der einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor in der Region darstellt.

Kontakt

Hafenmeister

Addresse

Club Náutico de Burriana
Zona de servicios, s/n
12530 Burriana (Castellón)

Kontaktinformationen

Tel. +34 9 64 58 70 55
Fax +34 9 64 58 53 47
VHF 09
Suchnummer im Buch EM335

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen