Framnäshamnen

Details

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Facilities and services

Outdoor area (winter storage)

Slipway

Crane/travel lift

8 t

Wifi connection (available from boat)

Accommodation/campsite

0.8 km

Accommodation/pitch

0.8 km

Fresh water at berth

16

Number of CEE sockets at berth

100

Ampere of CEE sockets at berth

6

Sail maker

2 km

Boatyard

2 km

Electrical equipment for boats

2 km

Car park

Car park with fencing/gate

Trailer park

Trailer park closed by fence/gate

Facts & figures

Dogs allowed

Max. allowed draught

2.5 m

Max. allowed length overall

25 m

Very quiet at least at night

Information board in place

Nearest city/town

1 km

Number of berths

400

Approach

Buoyage

Red/green signage

Max. changes in water level

0.2 m

Approach

Bei Tag der Betonnung folgen , nachts im weißen Sektor des Leitfeuers (Fl.3 WRG.9s 13M) Richtung SSW bis kurz vor den Handelshafen, dann zum Sportboothafen westlich davon. Einfahrt mit Baken markiert, Zufahrt kann versanden.

GPS

58°30,87' N 13°9,41' E

Prices

ADAC reference price
Rate (SEK)
Berth/night100.-
Crane300
Included
Electricityincluded
Fresh waterincluded
* ADAC reference price (SEK) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Weather

Content blocked.
Please allow cookies and accept our privacy policy by clicking Accept on the banner

Travel information

In dem wichtigen Industrie- und Hafenzentrum Lidköping sind kaum Reste der früheren, mittelalterlichen Stadt erhalten geblieben, da bei einem Brand im Jahr 1849 fast alles zerstört wurde. Die “neue” Stadt, 1670 gegründet, gruppiert sich um einen großen Hauptplatz, den Limtorget. Hier steht auch das Rathaus, ein ehemaliges Jagdschloss. Außerdem sind zahlreiche Holzhäuser aus dem 18. und 19. Jh. zu sehen. Porzellanliebhaber können das Rörstrand-Museum besuchen. Es widmet sich der Geschichte der berühmten Porzellanmanufaktur Rörstrand, die ihren Hauptsitz von 1939 bis 2006 in Lidköping hatte und zahlreiche Klassiker skandinavischen Porzellans hervorbrachte.

Contact

Harbour master

Availability

, Wochentagszeiten: 8-9, 18-19

Harbour master’s staff speak English.

Address

Framnäshamnen
Strandgatan
53134 Lidköping

Contact information

Phone +46 51 06 22 50
VHF 01
Search number in hardcopy marinas guide VG670

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and our privacy policy. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close