Gemeindehafen Neuendorf

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Übernachtung Ferienwohnung

0.3 km

Fäkalienabsauganlage

Frischwasser am Liegeplatz

4

Anzahl CEE am Liegeplatz

30

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Kiosk

Lebensmittel

0.5 km

Imbiss

0.4 km

Gaststätte

0.3 km

Dusche

Toilette

Badestrand

0.6 km

Fahrradverleih

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

1.8 m

Max. mögliche Schiffslänge

16 m

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.3 km

Öffentliche Verkehrsmittel

0.06 km

Anzahl Liegeplätze

50

Ansteuerung

Betonnung

Befeuerung

Ansteuerung

Aus dem Hiddenseefahrwasser bei Tonne 27/N2 in das abzweigende Neuendorffahrwasser, dort der Betonnung bzw. einer 286,5°-Richtlinie (2xOc.R) zum Hafen am Westufer des Schaproder Bodden folgen. Außerhalb des Fahrwassers zahlreiche Untiefen.

GPS

54°31,44' E 13°5,67' N

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht1.30 (pro Meter)
Person/Nacht1.5
Dusche-0.5
Strom/Nacht
Frischwasser-0.5
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Eines der angenehmsten Merkmale der ca. 17 km langen Insel Hiddensee ist die Abwesenheit von Autoverkehr. Das Motto lautet: Radfahren oder Laufen. Dem Charme der Insel verfielen schon in den frühen Jahren des 20. Jh. Prominente aus Kunst und Kultur, u. a. der Dramatiker Gerhart Hauptmann. Er kaufte sich 1929 in dem beliebten Inselort Kloster ein Haus, das heute als Museum zugänglich ist. Auf dem malerischen Inselfriedhof bei der Dorfkirche befindet sich das Grab des Schriftstellers. Begehrte Fotomotive auf Hiddensee sind die Häuser “Blaue Scheune” und “Karusel” in Vitte und der Leuchtturm im Norden, von dem man auch einen herrlichen Rundblick hat. Die Fischersiedlung Neuendorf mit ihren reetgedeckten Häusern und den urigen Schifferkneipen steht unter Denkmalschutz.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

, Wochentagszeiten: 9-12, 17-19

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch.

Addresse

Gemeindehafen Neuendorf
Am Bollwerk 6
18565 Neuendorf

Kontaktinformationen

Tel. Mobil +49 17 09 84 97 20
Fax +49 38 30 03 91
Suchnummer im Buch DO690

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen