Hallig-Hafen

Details

Map

Facilities and services

Dry swinging moorings

Slipway

Jetty lighting

Accommodation/hotel

1 km

Accommodation/holiday apartment

Accommodation/campsite

0.05 km

Black water pump-out system

Fresh water at berth

5

Number of CEE sockets at berth

10

Ampere of CEE sockets at berth

16

Number of conventional sockets at berth

10

Ampere of conventional sockets at berth

16

Grocery store

1 km

Supermarket

1 km

Snack bar

1 km

Restaurant

1 km

Shower

Toilet

Washing machine

Badestrand entfernt

0.05 km

Playground

BBQ area

Bike rental

Scuba tank filling station

Car park

Trailer park

Facts & figures

Dogs allowed

Nearest city/town

0.8 km

Season

1.4.-31.10.

Number of berths

20

Approach

Buoyage

Max. changes in water level

2.9 m

Max. current (kn)

3 kn

Approach

Von der Süderaue aus anlaufen, dabei an der Westseite der Rinne die zeit- und stellenweise überspülte, am Kopf markierte Buhne beachten. Durch die Sperrwerktore (in der Regel offen) in den Hafen (Durchfahrtsbreite ca. 4,8 m). Anlaufen von ca. 2 vor bis 2 nach HW mit einem TG von 1,6 m möglich. Auf den zeitweise massiven Tidenstrom achten.

GPS

8°32,45' N 54°34,65' E

Characteristics

Liegeplätze an einem Steg und am Kai.

Prices

ADAC reference price
ADAC reference price* (EUR) 17.50
Rate (EUR)
Berth/night 1.25 (pro Meter)
Shower 2.-
Electricity/night 1.-
Included
Fresh water included
* ADAC reference price (EUR) Total rate per peak-season overnight stay at a marina. It includes the rate for a 10x3.3m boat, two adults incl. shower, electricity and fresh water.

Weather

Content blocked.
Please allow cookies and accept our privacy policy by clicking Accept on the banner

Travel information

Zum Besichtigungsprogramm auf der Hallig Hooge gehört ein Besuch der Hanswarft mit ihrer Prachtstube, dem Königspesel. In dieser prunkvoll eingerichteten, mit Delfter Kacheln gefliesten Wohnstube nächtigte 1825 sogar einmal der dänische König Friedrich VI., der hier bei einem Sturm Unterschlupf fand. Sehenswert sind außerdem die schlichte Kirche von 1637 auf der Kirchwarft sowie das Heimatmuseum. Für den Transport der Besucher stehen Fahrräder und Pferdekutschen zur Verfügung.

Contact

Harbour master

Availability

Harbour master’s staff speak German and English.

Address

Hallig-Hafen
Hanswarft
D 25859 Hooge

Contact information

Phone +49 4 84 92 34, +49 4 84 99 09 01 36
Search number in hardcopy marinas guide DN180

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and our privacy policy. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close