Hamburg Rüschkanal, TuS Finkenwerder

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Ausstattung und Services

Trockenliegeplätze

Bootshalle (Winterhalle)

Freigelände (Winterlager)

Slipanlage

Kran/Travellift

Beleuchtung Steg

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Übernachtung Hotel

1 km

Übernachtung Stellplatz

0.2 km

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Schiffsausrüster

1 km

Werft

Lebensmittel

2 km

Supermarkt

2 km

Imbiss

2 km

Dusche

Toilette

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Max. möglicher Tiefgang

4 m

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

2 km

Anzahl Liegeplätze

800

Ansteuerung

Befeuerung

Rot-/Grünbeschilderung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

3.9 m

Ansteuerung

Direkt aus dem Elbfahrwasser in die befeuerte Hafeneinfahrt (F.R/F.G).

GPS

9°51,35' E 53°32,58' N

Charakteristik

Marina nachts geschlossen.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht1.10 (pro Meter)
Inklusive
Strominklusive
Frischwasserinklusive
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Zum Pflichtprogramm in der Hansestadt gehört eine Hafenrundfahrt. Sie startet an den St. Pauli Landungsbrücken, die nach dem dahinter liegenden Amüsierviertel benannt sind. Dort, wo früher an älteren Kaianlagen Frachter anlegten, um ihre Ladung zu löschen, entsteht mit der HafenCity ein ganz neues, spannendes Stadtviertel mit futuristischen Bauten, Museen, Kreuzfahrtanlegern und dem Konzertpalast der Elbphilharmonie. Entlang des Johannisbollwerks kommt man zur sog. Museumsmeile Speicherstadt, einem Backstein-Ensemble sieben- bis achtstöckiger Lagerhäuser. Dort ist bis heute die zollfreie Lagerung von Waren gestattet. Größter Besuchermagnet unter den Museen in der Speicherstadt ist das MiniaturWunderland mit seiner weltgrößten Miniatureisenbahn. Kunstliebhaber hingegen kommen in Hamburg nicht um einen Besuch der Deichtorhallen (Wechselausstellungen renommierter zeitgenössischer Kunst) und der Hamburger Kunsthalle, einer der bedeutendsten Gemälde- und Skulpturensammlungen Deutschlands, herum.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit


Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Hamburg Rüschkanal, TuS Finkenwerder
Rüschweg 18
21129 Hamburg-Finkenwerder

Kontaktinformationen

Tel. Mobil +49 17 06 21 30 06
Suchnummer im Buch EZ385

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen