Hestehovedets Lystbådehavn

Details

Ausstattung und Services

Trockenliegeplätze

Freigelände (Winterlager)

Slipanlage

Kran/Travellift

2 t

Beleuchtung Steg

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Übernachtung Ferienwohnung

Übernachtung Campingplatz

0.05 km

Frischwasser am Liegeplatz

20

Anzahl CEE am Liegeplatz

200

Ampere CEE am Liegeplatz

10

Segelmacher

Schiffsausrüster

4 km

Werft

4 km

Gasflaschen-Tausch

Supermarkt

4 km

Gaststätte

0.2 km

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Toilette

Spielplatz

Parkplatz PKW

Parkplatz Trailer

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

2.5 m

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

2.5 km

Anzahl Liegeplätze

200

Sonstige Freizeitangebote

Beachvolleyballplatz

Ansteuerung

Betonnung

Befeuerung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

1 m

Max. vorkommende Strömung (kn)

1 kn

Ansteuerung

Durch den ausgetonnten Nakskov-Fjord, dabei die mit einem Leuchtpfahl markierte Untiefe beachten. Nach Bb in den Hafen. Auf Versandung achten.

GPS

54°49,9' E 11°5,6' N

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (DKK)
Liegeplatz/Nacht100.-
Dusche5
Inklusive
Strominklusive
Frischwasserinklusive
* ADAC-Vergleichspreis (DKK) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Wichtigste Sehenswürdigkeit von Nakskov ist die gotische St.-Nikolai-Kirche, die im 15. Jh. errichtet wurde. Einige Teile stammen noch vom Vorläuferbau aus dem 13. Jh. In der Altstadt befinden sich einige Häuser aus dem 16.-18. Jh. Die Bedeutung der Zuckerfabrik für die Stadt schlägt sich im dänischen Zuckermuseum nieder. Die Geschichte der Werft ist das Hauptthema des Schiffs- und Seefahrtsmuseums. Es befindet sich im Gebäude der Hafenverwaltung. Neben dem alten Werftareal ist ein 1953 gebautes sowjetisches U-Boot der Whiskey-Klasse zu besichtigen.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit


Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Hestehovedets Lystbådehavn
Hestehovedet 2
4900 Nakskov

Kontaktinformationen

Tel. +45 54 95 17 47
Fax +45 54 95 69 20
Suchnummer im Buch SF950

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen