Hönsäters Hamn

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Ausstattung und Services

Freigelände (Winterlager)

Slipanlage

Beleuchtung Steg

Übernachtung Campingplatz

1 km

Übernachtung Stellplatz

1 km

Anzahl CEE am Liegeplatz

24

Ampere CEE am Liegeplatz

6

Anzahl Steckdosen am Liegeplatz

10

Ampere Steckdosen am Liegeplatz

6

Lebensmittel

0.8 km

Dusche

Toilette

Parkplatz PKW

Parkplatz Trailer

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

2 m

Max. mögliche Schiffslänge

15 m

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.8 km

Anzahl Liegeplätze

150

Ansteuerung

Betonnung

Befeuerung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

0.2 m

Ansteuerung

Vom See kommend der Betonnung und Befeuerung folgen, am Handelshafen vorbei zur Marina im S der Bucht. Hochspannungsleitung südlich der Steganlage beachten.

GPS

13°26,64' E 58°38,01' N

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (SEK)
Liegeplatz/Nacht50.-
Inklusive
Strominklusive
Frischwasserinklusive
* ADAC-Vergleichspreis (SEK) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Sehenswert in Hällekis ist das ehemalige Arbeiterviertel “Falkängens bruksgata” mit seinen kleinen Kunsthandwerksläden. Die Siedlung stammt aus der Zeit um 1900, als der Ort von einer Zementfabrik dominiert wurde. In der Umgebung kann man herrlich wandern – der 45 km lange Rundwanderweg “Kinnekulleleden” führt auf markierten Wegen rund um den 306 m hohen Tafelberg Kinnekulle an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei: den Herrenhöfen Räbäck und Hällekis, den Heiden und blühenden Wiesen des Naturreservats Munkängarna, den bronzezeitlichen Felsbildern von Lilla Flyhof und der romanischen Kirche von Husaby mit skurrilen Helmen auf dem Turm und bunten Fresken im Inneren. Und wer den Aussichtsturm auf dem Kinnekulle erklimmt, hat eine herrliche Sicht über die Kinneviken-Bucht des Vänern.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit


Im Büro des Hafenmeisters spricht man Englisch.

Addresse

Hönsäters Hamn
Sjörasvägen
53394 Hällekis

Kontaktinformationen

Tel. +46 5 10 54 00 40
VHF 01
Suchnummer im Buch VG650

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen