Hönsäters Hamn

Details

Corona-Radar

Weitere Infos zu Bootfahren und Corona für einzelne Gewässer und Bundesländer.

Länderinfos und Revierführer

Sweden

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Facilities and services

Outdoor area (winter storage)

Slipway

Jetty lighting

Accommodation/campsite

1 km

Accommodation/pitch

1 km

Fresh water at berth

6

Number of CEE sockets at berth

24

Ampere of CEE sockets at berth

6

Number of conventional sockets at berth

10

Ampere of conventional sockets at berth

6

Lebensmittel

0.8 km

Shower

Toilet

Car park

Trailer park

Facts & figures

Dogs allowed

Max. allowed draught

2 m

Max. allowed length overall

15 m

Very quiet at least at night

Information board in place

Nearest city/town

0.8 km

Number of berths

150

Approach

Buoyage

Navigation lights

Max. changes in water level

0.2 m

Approach

Vom See kommend der Betonnung und Befeuerung folgen, am Handelshafen vorbei zur Marina im S der Bucht. Hochspannungsleitung südlich der Steganlage beachten.

GPS

58°38,01' N 13°26,64' E

Prices

ADAC reference price
Rate (SEK)
Berth/night50.-
Included
Electricityincluded
Fresh waterincluded
* ADAC reference price (SEK) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Weather

Travel information

Sehenswert in Hällekis ist das ehemalige Arbeiterviertel “Falkängens bruksgata” mit seinen kleinen Kunsthandwerksläden. Die Siedlung stammt aus der Zeit um 1900, als der Ort von einer Zementfabrik dominiert wurde. In der Umgebung kann man herrlich wandern – der 45 km lange Rundwanderweg “Kinnekulleleden” führt auf markierten Wegen rund um den 306 m hohen Tafelberg Kinnekulle an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei: den Herrenhöfen Räbäck und Hällekis, den Heiden und blühenden Wiesen des Naturreservats Munkängarna, den bronzezeitlichen Felsbildern von Lilla Flyhof und der romanischen Kirche von Husaby mit skurrilen Helmen auf dem Turm und bunten Fresken im Inneren. Und wer den Aussichtsturm auf dem Kinnekulle erklimmt, hat eine herrliche Sicht über die Kinneviken-Bucht des Vänern.

Contact

Harbour master

Availability


Harbour master’s staff speak English.

Address

Hönsäters Hamn
Sjörasvägen
53394 Hällekis

Contact information

Phone +46 5 10 54 00 40
VHF 01
Search number in hardcopy marinas guide VG650