Íos Dimotiiki Marina

Details

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Catering, provisioning/shopping & leisure

Facilities and services

Slipway

Jetty lighting

Accommodation/campsite

available near the port

Fresh water at berth

2

Electrical equipment for boats

Diesel filling station

Petrol filling station

Supermarket

available near the port

Restaurant

available near the port

Wellness

Facts & figures

Max. allowed draught

5 m

Max. allowed length overall

25 m

Nearest city/town

0.1 km

Number of berths

30

Approach

Navigation lights

Approach

Von SW kommend befindet sich auf dem westlichen Kap Ak. Phanari ein auffälliges Gebäude mit Feuer (Fl.5s.9M) vor dem Hafen. Das östliche Kap sollte wegen vorgelagerter Klippen gut freigehalten werden. Die Steinaufschüttung vor dem Fischereihafen trägt ein Feuer (F.G.2s.3M). Auf Fährverkehr achten. Bei Meltemi starke Fallböen.

GPS

36°43,38' N 25°16,23' E

Yachten ab dieser Destination

Weather

Travel information

Íos ist die Insel der Kirchen und Kapellen – 365 sollen es insgesamt sein. Sie sind quer über die Insel verstreut, einige davon liegen auch im Inselhauptort (Chora), der zu den schönsten Kykladendörfern zählt. Ganz oben auf dem Berg erhebt sich die Agios-Nikolaos-Kapelle, von der man einen herrlichen Blick über den Ort und das Meer hat. Das Archäologische Museum präsentiert Ausgrabungsfunde der Insel, u. a. Keramiken aus der römischen Antike und prähistorische Objekte. Wer es ruhig und beschaulich liebt, sollte Íos in den Sommermonaten meiden – denn dann erklärt das überwiegend junge Publikum die Gassen der Chora zur Partyzone.

Contact

Harbour master

Availability

Address

Íos Dimotiiki Marina
GR 84001 Íos

Contact information