Kerteminde Havn og Marina

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Freigelände (Winterlager)

Slipanlage

Kran/Travellift

2 t

Beleuchtung Steg

Fäkalienabsauganlage

Absauganlage Bilge

Entleerung der Chemietoilette

Frischwasser am Liegeplatz

45

Anzahl CEE am Liegeplatz

700

Ampere CEE am Liegeplatz

10

Schiffsausrüster

Werft

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Gasflaschen-Tausch

Bootscharter

Brötchenservice

Kiosk

Imbiss

Imbiss (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Gaststätte

Gaststätte (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Dusche

Toilette

Spielplatz

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

3 m

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Anzahl Liegeplätze

700

Ansteuerung

Betonnung

Befeuerung

Rot-/Grünbeschilderung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

1 m

Max. vorkommende Strömung (kn)

3 kn

Ansteuerung

Tagsüber hellgraues Silo als Landmarke. Bei Nacht einer 253°-Richtlinie (2xIso.R) bis vor den Handelshafen folgen, dann nach N durch die befeuerte (Fl.G) Südeinfahrt. Zeitweise auf starken Strom achten.

GPS

55°27,2' E 10°40' N

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (DKK)
Liegeplatz/Nacht100.- (unter 7 m) bis 170.- (über 15 m)
Dusche1
Strom/Nacht10.-
Inklusive
Frischwasserinklusive
* ADAC-Vergleichspreis (DKK) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Das Wikingermuseum Ladby unweit von Kerteminde birgt eine Sehenswürdigkeit von internationalem Format: “Ladbyskibet”, ein Wikingerschiff, wurde dort um das Jahr 925 samt seinem Besitzer und Pferden, Hunden, Schmuck, Waffen und sonstiger Fracht begraben. Das einzig bekannte wikingische Schiffsgrab wurde 1935 entdeckt; die einzigen Überreste sind Metallteile und der 22 m lange Eindruck in der Erdoberfläche. In Kerteminde selbst ist das Johannes-Larsen-Museum im einstigen Wohnhaus des Künstlers sehenswert. Johannes Larsen (1867-1961) war Mitglied der hoch geschätzten “Fünischen Maler”.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit


Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Kerteminde Havn og Marina
Marinavejen 4
5300 Kerteminde

Kontaktinformationen

Tel. +45 65 32 37 33
VHF 16
Suchnummer im Buch FN300

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen