Koninklijke Marine Jacht Club

Details

Map

Facilities and services

Jetty lighting

Wifi connection (available from boat)

Internet connection

Accommodation/hotel

0.5 km

Accommodation/holiday apartment

5 km

Accommodation/campsite

15 km

Bilge pump-out system

Fresh water at berth

9

Number of CEE sockets at berth

76

Ampere of CEE sockets at berth

5

Number of conventional sockets at berth

2

Ampere of conventional sockets at berth

5

Ship chandler

3 km

Boatyard

4 km

Diesel filling station

Lebensmittel

2 km

Supermarket

2 km

Snack bar

3 km

Restaurant

3 km

Shower

Toilet

Shower for wheelchair users

Toilet for wheelchair users

Bike rental

Car park

Car park guarded (at night)/under video surveillance

Car park with fencing/gate

Facts & figures

Dogs allowed

Max. allowed draught

5 m

Nearest city/town

3 km

Number of berths

76

Approach

Buoyage

Navigation lights

Red/green signage

Max. changes in water level

1.5 m

Max. current (kn)

4 kn

Approach

Tidenunabhängig möglich. Einer 191°-Richtlinie (2Oc.5s) folgend in den Marinehafen. Weiter in das erste Becken an Stb. Vor der Hafeneinfahrt verläuft ein starker, quer setzender Gezeitenstrom. Ein rotes Festlicht nördlich des Yachthafens signalisiert ein Einlaufverbot, ausgenommen Marinefahrzeuge. Auf Schnellfähren achten. Warnhinweis: Nordwestliche Starkwinde können, insbesondere bei noch ablaufendem Niedrigwasser, Grundseen im Seegat verursachen.

GPS

52°57,75' N 4°46,92' E

Characteristics

Marina guarded at night.

Prices

ADAC reference price
Rate (EUR)
Berth/night1.90 (pro Meter)
Person/night1.05
Included
Electricityincluded
Fresh waterincluded
Cashless payment
MaestroYes
VisaYes
MastercardYes
* ADAC reference price (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Weather

Content blocked.
Please allow cookies and accept our privacy policy by clicking Accept on the banner

Travel information

Die an der Spitze Noord-Hollands gelegene Stadt, auch als “Gibraltar des Nordens” bezeichnet, ist der größte Militärhafen der Niederlande. Im Haupthafen der Kriegsmarine liegen Schnellboote, Zerstörer und U-Boote vor Anker. Im Marinemuseum kann man in die vergangenen 500 Jahre der niederländischen Flottengeschichte eintauchen. Weniger martialisch geht es im nautischen Themenpark Cape Holland zu: Hier kann man den Bau eines Schiffes verfolgen, am Simulator ein Schiff durch einen Sturm steuern und vieles mehr.

Contact

Harbour master

Availability

, Wochentagszeiten: 9-21

Harbour master’s staff speak German and English.

Address

Koninklijke Marine Jacht Club
Paleiskade
1780 AH Den Helder

Contact information

Phone +31 2 23 65 26 45
Fax +31 2 23 65 25 30
VHF 31
Search number in hardcopy marinas guide IJ700

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and our privacy policy. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close