Lavrion Limani

Details

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Facilities and services

Trockenliegeplätze

Slipway

Crane/travel lift

200 t

Fresh water at berth

40

Boat charter

Kiosk

available near the port

Supermarket

available near the port

Restaurant

available near the port

Car park

Facts & figures

Max. allowed draught

10 m

Max. allowed length overall

25 m

Beautifully situated marina

Nearest city/town

0.1 km

Number of berths

130

Approach

Navigation lights

Approach

Am südlichen Ende der Stadtbebauung zu den befeuerten Molenköpfen (Fl.G.3s.5M/Fl.R.3s.5M), unmittelbar nördlich von Gaidhouromandra.

GPS

37°42,7' N 24°3,49' E

Prices

ADAC reference price
ADAC reference price*15
Rate
* ADAC reference price Total rate per peak-season overnight stay at a marina. It includes the rate for a 10x3.3m boat, two adults incl. shower, electricity and fresh water.
* Electricity not included.

Yachten ab dieser Destination

Weather

Travel information

Lavrion ist touristisch insbesondere als Ausgangspunkt für Kykladen-Törns von Bedeutung. Der Ort selbst ist schon seit 1000 v. Chr. für seine Silbervorkommen bekannt, und bereits in der Antike wurde hier Bergbau betrieben. Im 19. und 20. Jh. wandte man sich der Gewinnung von Schwermetallen (Zink, Blei, Mangan) zu, bevor der Bergbau in den 1970er Jahren eingestellt wurde. Heute können ein Mineralogisches Museum, Bergwerke, Schmelzöfen und Zisternen besichtigt werden.

Contact

Harbour master

Availability


Harbour master’s staff speak German, English

Address

Lavrion Limani
GR Lavrion

Contact information