Leivadion Dimotiiki Marina

Details

Map

Karte Marina Leivadion Dimotiiki Marina

ADAC marina classification

Catering, provisioning/shopping & leisure

Facilities and services

Fresh water at berth

1

Diesel filling station

Restaurant

available near the port

Wellness

Facts & figures

Max. allowed draught

3.5 m

Max. allowed length overall

25 m

Beautifully situated marina

Very quiet at least at night

Nearest city/town

0.1 km

Number of berths

20

Approach

Navigation lights

Approach

Nach Einfahrt in die Bucht direkt zu den Liegeplätzen, nordwestlich der Fährmole (Fl.R.2s.3M). Bei Tag die Häuser der Altstadt “Chora“ als Landmarke. Bei Nacht zunächst auf das Leuchtfeuer Ak.Spathi (Fl(3).30s.19M) zuhalten, dann in die Bucht eindrehen.

GPS

37°8,5' N 24°31,19' E

Yachten ab dieser Destination

Weather

Travel information

Vom Hafenort Leivadion (Livadi) führt ein schmaler Treppenweg hinauf zur Chora, wie der Inselhauptort auch hier genannt wird. Sie teilt sich auf in Pano Chora (Unterstadt) und Kato Chora (Oberstadt). An der zentralen Platia der Unterstadt ist die Evangelistria-Kirche mit ihrer blauen Kuppel bemerkenswert. Die Oberstadt zieht sich in strahlendem Weiß rund um den Bergkegel. Je höher man kommt, desto enger werden die Gassen. Ganz oben auf dem Gipfel sind noch die Überreste des venezianischen Kastro erhalten. Von der Kirche Agios Konstantinos hat man einen herrlichen Blick auf die unterhalb liegende Kuppelkirche Agia Sophia und die Bucht von Livadi.

Contact

Harbour master

Availability

Address

Leivadion Dimotiiki Marina
GR Leivadion

Contact information