Marina Boote Polch

Details

Map

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Catering, provisioning/shopping & leisure

Facilities and services

Trockenliegeplätze

Boathouse (winter storage)

Outdoor area (winter storage)

Slipway

Crane/travel lift

30 t

Jetty lighting

Wifi connection (available from boat)

Accommodation/hotel

2 km

Accommodation/holiday apartment

1 km

Accommodation/campsite

5 km

Fresh water at berth

9

Number of CEE sockets at berth

40

Ampere of CEE sockets at berth

16

Ship chandler

0.5 km

Boatyard

0.5 km

Electrical equipment for boats

Diesel filling station

Petrol filling station

Gas cylinder replacement

Bread delivery service

Lebensmittel

1.5 km

Supermarket

1.5 km

Snack bar

1 km

Restaurant

1 km

Shower

Toilet

Bike rental

Car park

Trailer park

Facts & figures

Dogs allowed

Max. allowed draught

4 m

Max. allowed length overall

15 m

Beautifully situated marina

Very quiet at least at night

Information board in place

Nearest city/town

1 km

Number of berths

45

Approach

Buoyage

Red/green signage

Bank, river length

LU, 103.5 km

Approach

Vom Fahrwasser im 90°-Winkel einlaufen, weiter zum ersten Steg an Bb.

GPS

49°58,07' N 7°7,84' E

Characteristics

Marina closed at night.

Prices

ADAC reference price
Rate (EUR)
Berth/night1.- (pro Meter)
Person/night3
Shower-0.5
Slipway5
Included
Electricityincluded
Fresh waterincluded
* ADAC reference price (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Weather

Content blocked.
Please allow cookies and accept our privacy policy by clicking Accept on the banner

Travel information

Die Doppelstadt beiderseits der Mosel wurde erst 1904 durch preußischen Erlass zu einem Gemeinwesen vereint; kurz zuvor war die Moselbrücke mit ihrem malerischen Brückentor fertiggestellt worden. Jugendstilelemente sind in dieser Stadt immer wieder zu entdecken: im Ortsteil Traben z. B. das Hotel Clauss-Feist zum Schwanen und die Villa-Dr.-Breucker – beide am Flußufer – oder in Trarbach die Weinkellerei Mosel-Castell. Ein Barockbau dagegen ist das 1760 von einem reichen Kaufmann errichtete Haus Böcking, in dem Goethe 1792 übernachtete. Heute birgt es das Mittelmosel-Museum, mit reichen kulturgeschichtlichen Sammlungen sowie Dokumenten zum Schicksal dieser oft zwischen Deutschland und Frankreich umkämpften Region.

Contact

Harbour master

Availability

, Wochentagszeiten: 8-9, 17-19

Harbour master’s staff speak German and English.

Address

Marina Boote Polch
56841 Traben-Trarbach

Contact information

Phone +4965412300
Fax +4965412930
Search number in hardcopy marinas guide RH870

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and our privacy policy. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close