Marina de Santander

Details

Länderinfos und Revierführer

Spain

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Catering, provisioning/shopping & leisure

Facilities and services

Trockenliegeplätze

Outdoor area (winter storage)

Slipway

Crane/travel lift

70 t

Jetty lighting

Fresh water at berth

1300

Sail maker

Ship chandler

Boatyard

Electrical equipment for boats

Diesel filling station

Petrol filling station

Kiosk

Snack bar

Restaurant

Shower

Toilet

Wellness

Scuba tank filling station

Car park

Trailer park

Facts & figures

Berth water level (+/-)

3.8 m

Max. allowed length overall

23 m

Beautifully situated marina

Very quiet at least at night

Nearest city/town

8 km

Number of berths

1300

Other leisure offers

Tauchschule

Approach

Buoyage

Navigation lights

Max. changes in water level

3.8 m

Approach

Einer 236-Richtlinie bis Punta Rabiosa (Q.1s.6M.RACON/Iso.R.4s.6M) folgen, dann dem betonnten und befeuerten Fahrwasser flussaufwärts folgen. Nach Passieren der Tonne Nr. 17 (Fl(2+1)G.10s) nach WSW in die befeuerte Marina (Q.G.1s./Q.R.1s), nachts dem Richtfeuer am Nordwestende der Marina mit Kurs 235,6 folgen. Ortsunkundigen wird jedoch von einer nächtlichen Ansteuerung abgeraten.

GPS

43°25,86' N 3°48,6' W

Characteristics

Marina guarded at night.

Weather

Travel information

Santander, die Hauptstadt Kantabriens, besticht mit dem Charme eines mondänen Badeortes des 19. Jh. Zwischen Zentrum und Meer liegt das großzügig angelegte Villenviertel El Sardinero mit einem noblen Spielcasino im Belle-Époque-Stil und einer schicken Strandpromenade. Auf der Halbinsel La Magdalena inmitten eines Parks steht der gleichnamige Palast, die ehemalige königliche Sommerresidenz. Das Meereskundemuseum zeigt neben Schiffsmodellen und präparierten Meerestieren eine Ausstellung zum Leben der Fischer.

Contact

Harbour master

Availability

Address

Marina de Santander
E 39600 Maliaño

Contact information

Phone +34 9 42 36 92 98
VHF 09