Marina degli Estensi

Details

Corona-Radar

Weitere Infos zu Bootfahren und Corona für einzelne Gewässer und Bundesländer.

Länderinfos und Revierführer

Italy

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Catering, provisioning/shopping & leisure

Facilities and services

Trockenliegeplätze

Crane/travel lift

Jetty lighting

Fresh water at berth

Boatyard

0.05 km

Electrical equipment for boats

Diesel filling station

Petrol filling station

Restaurant

Restaurant (opening times)

1.1.-31.12.

Car park

Car park with fencing/gate

Trailer park

Trailer park closed by fence/gate

Facts & figures

Very quiet at least at night

Aufenthalt

60.

Number of berths

300

Approach

Navigation lights

Approach

Durch die befeuerten Leitwerke (Fl.R.5s.8M/Fl.G.5s.8M) in den Fluss. Den südlich der Einfahrt ins Meer ragenden Wellenbrecher beachten. Nach 0,6 nm in den befeuerten Stichkanal an Bb einfahren und die Marina an Stb anlaufen. In der Einfahrt kann Tidenstrom stehen.

GPS

44°40,47' N 12°14,12' E

Prices

ADAC reference price
Rate (EUR)
* ADAC reference price (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Weather

Travel information

Lohnend ist ein Ausflug in die wunderschöne Lagunenstadt Comacchio mit ihren vielen Brücken und Kanälen. Sie wurde im frühen Mittelalter auf 13 Inseln erbaut. Der Uhrturm im Zentrum stammt aus dem 14. Jh., wurde aber 1824 nach einem Einsturz neu errichtet. Prunkstück des historischen Stadtzentrums ist die “Trepponti”-Brücke (1634): Fünf breite Treppenfluchten überspannen in einem Halbkreisbogen fünf Kanäle. Sie bildet zudem einen malerischen Rahmen für den traditionellen Fischmarkt in der gegenüberliegenden Halle “La Pescheria” (17. Jh.). Westlich von Comacchio wurden die Ruinen der etruskischen Stadt Spina und ihre Nekropole mit über 4000 Gräbern freigelegt. Die Reste der robusten Pfahlbauten Spinas haben rund 2600 Jahre überdauert.

Contact

Harbour master

Address

Marina degli Estensi
Viale Leopardi, 91
44024 Lido degli Estensi

Contact information

Search number in hardcopy marinas guide IA270