Marina del Sole

Details

Lageplan

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Bootshalle (Winterhalle)

Kran/Travellift

40 t

Beleuchtung Steg

Internet-Ecke

Übernachtung Hotel

1 km

Übernachtung Ferienwohnung

2 km

Absauganlage Bilge

Entleerung der Chemietoilette

Frischwasser am Liegeplatz

140

Anzahl CEE am Liegeplatz

120

Ampere CEE am Liegeplatz

10-16

Anzahl Steckdosen am Liegeplatz

30

Ampere Steckdosen am Liegeplatz

16

Segelmacher

Schiffsausrüster

0.5 km

Werft

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Gasflaschen-Tausch

Bootscharter

Lebensmittel

1 km

Supermarkt

1 km

Imbiss

0.5 km

Gaststätte

0.5 km

Dusche

Toilette

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

8 m

Max. mögliche Schiffslänge

20 m

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

2 km

Öffentliche Verkehrsmittel

0.5 km

Anzahl Liegeplätze

200

Ansteuerung

Betonnung

Befeuerung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

0.3 m

Ansteuerung

In das Hafenbecken einfahren, Fährverkehr beachten. Der Kaimauer (Nuovo Molo di Levante) nach E Richtung Trockendock folgen, dann zur ersten Steganlage an Bb.

GPS

39°12,07' E 9°7,47' N

Charakteristik

Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht45.- (12 Meter)
Stegliegeplatz/Saison1400.- (12 Meter)
Stegliegeplatz/Jahr3350.- (12 Meter)
Kran500
Inklusive
Frischwasserinklusive
Bargeldlose Bezahlung
MaestroJa
VisaJa
MastercardJa
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Die lebhafte Inselhauptstadt Cagliari ist auf zwei Ebenen erbaut worden: Die heute noch von Befestigungsmauern umgebene Oberstadt (Casteddu) erinnert an alte Zeiten, während die moderne Unterstadt mehr mit Einkaufsmöglichkeiten punktet. Der Burghügel kann mit den bedeutendsten Museen Sardiniens aufwarten: dem Museo Archeologico Nazionale und der Pinacoteca Nazionale. Aber auch das Anfiteatro Romano und die Cattedrala Santa Maria di Castello sind einen Besuch wert. Unmittelbar neben dem Universitätsgelände reckt sich der markante, 35 m hohe Torre dell’Elefante in den Himmel.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

, Wochentagszeiten: 9-13.30, 16-20

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Englisch.

Addresse

Marina del Sole
9124 Cagliari

Kontaktinformationen

Tel. +39 0 70 30 87 30
Fax +39 07 03 83 79 51
VHF 13
Suchnummer im Buch IS240

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen