Marina di San Pietro

Details

Corona-Radar

Weitere Infos zu Bootfahren und Corona für einzelne Gewässer und Bundesländer.

Länderinfos und Revierführer

Italy

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Facilities and services

Trockenliegeplätze

Slipway

Crane/travel lift

120 t

Jetty lighting

Accommodation/hotel

0.3 km

Accommodation/campsite

2 km

Accommodation/pitch

5 km

Black water pump-out system

Bilge pump-out system

Disposal of chemical toilet

Fresh water at berth

320

Number of CEE sockets at berth

388

Ship chandler

Boatyard

Electrical equipment for boats

Diesel filling station

Petrol filling station

Bread delivery service

1 km

Lebensmittel

1 km

Supermarket

1 km

Snack bar

0.5 km

Restaurant

0.5 km

Car park

Trailer park

Facts & figures

Dogs allowed

Max. allowed draught

3.5 m

Max. allowed length overall

30 m

Nearest city/town

0.4 km

Number of berths

388

Approach

Navigation lights

Max. changes in water level

1 m

Max. current (kn)

1.5 kn

Approach

Aus SE in das Hafenbecken südwestlich des Fähr- und Industriehafens.

GPS

42°0,14' N 15°0,63' E

Characteristics

Marina closed at night. Marina guarded at night.

Prices

ADAC reference price
Rate (EUR)
Included
Showerincluded
Electricityincluded
Fresh waterincluded
Cashless payment
MaestroYes
VisaYes
MastercardYes
* ADAC reference price (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Weather

Travel information

Die einzige Hafenstadt von Molise besticht durch ihre malerische ummauerte Altstadt mit den verwinkelten Gassen. Mitten im Häusergewirr erhebt sich die wichtigste Sehenswürdigkeit des Ortes, die romanische Cattedrale San Basso (12. Jh.), die einen Vorgeschmack auf den apulisch-normannischen Stil gibt. Im Innern sind die mit Figuren verzierten Kapitelle bemerkenswert. Das Castello mit dem pyramidenförmigen Unterbau ließ der Stauferkaiser Friedrich II. 1247 zur Befestigung des Hafens erbauen. Die nur z. T. bewohnten, vorgelagerten Isole Tremiti sind ein beliebtes Ausflugsziel und auch wegen ihrer Tauchgründe beliebt.

Contact

Harbour master

Availability

, Wochentagszeiten: 7-19

Address

Marina di San Pietro
Via del Porto, Molo Sud
86039 Termoli (CB)

Contact information

Phone +39 08 75 71 47 38
VHF 16
Search number in hardcopy marinas guide IA450