Marina Hafen Dömitz

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Slipanlage

Beleuchtung Steg

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Internet Anschluss

Übernachtung Hotel

Übernachtung Ferienwohnung

Übernachtung Campingplatz

Übernachtung Stellplatz

Anzahl CEE am Liegeplatz

16

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Schiffsausrüster

2 km

Bootselektrik

1.5 km

Tankstelle Benzin

Tankstelle Gas

Gasflaschen-Tausch

Brötchenservice

Lebensmittel

0.5 km

Supermarkt

0.25 km

Imbiss

Gaststätte

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Toilette

Fahrradverleih

Parkplatz PKW

Parkplatz Trailer

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

1.4 m

Max. mögliche Schiffslänge

15 m

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Nächster Ort

1 km

Anzahl Liegeplätze

16

Sonstige Freizeitangebote

Volleyballfeld vorhanden

Ansteuerung

Ansteuerung

Von N kommend ca. 200 m vor der Schleuse Dömitz nach Stb.

GPS

11°15,72' E 53°8,55' N

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht1.- (pro Meter)
Stegliegeplatz/Saison600
Inklusive
Duscheinklusive
Frischwasserinklusive
Bargeldlose Bezahlung
MaestroJa
VisaJa
MastercardJa
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Die Altstadt von Dömitz bietet ein sehr geschlossenes Stadtbild mit zahlreichen Fachwerkhäusern. Die Johanniskirche, eine neugotische Basilika mit kreuzförmigem Zeltdach, ist aus Backstein und wurde 1872 im Beisein ihres Patrons Großherzog Friedrich Franz II. eingeweiht. Die Festung Dömitz, eine Flachlandfestung aus dem 16. Jh., wurde 1559-65 zu Zeiten des mecklenburgischen Herzogs Johann Albrecht I. erbaut, um die Südwestgrenze Mecklenburgs und die Übergänge über die Elbe zu sichern.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

, Wochentagszeiten: 9-19

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Marina Hafen Dömitz
Hafenplatz 3
19303 Dömitz

Kontaktinformationen

Tel. +49 17 21 01 50 05
Fax +49 38 75 83 64 29 35
Suchnummer im Buch MB100

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen