Marina Les Bas-Sablons

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Trockenliegeplätze

Slipanlage

Kran/Travellift

20 t

Beleuchtung Steg

Übernachtung Hotel

0.5 km

Übernachtung Campingplatz

1 km

Übernachtung Stellplatz

0.5 km

Fäkalienabsauganlage

Absauganlage Bilge

Entleerung der Chemietoilette

Anzahl CEE am Liegeplatz

1200

Ampere CEE am Liegeplatz

6

Segelmacher

Schiffsausrüster

Werft

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Gasflaschen-Tausch

Brötchenservice

Kiosk

Lebensmittel

1 km

Supermarkt

1 km

Imbiss

Gaststätte

Dusche

Toilette

Spielplatz

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer (nachts) bewacht/videoüberwacht

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

3 m

Max. mögliche Schiffslänge

12 m

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.5 km

Anzahl Liegeplätze

1210

Ansteuerung

Betonnung

Befeuerung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

11 m

Max. vorkommende Strömung (kn)

4 kn

Ansteuerung

Der Betonnung und Befeuerung in den Hafen und in das erste Becken an Stb folgen. Schwelle mit 2 m über Seekartennull in der Einfahrt, der aktuelle Wasserstand wird angezeigt. Gezeitenströme können quer zum Hauptfahrwasser setzen. Auf die insbesondere durch den extremen Tidenhub bedingten Gegebenheiten und die zahlreichen, markierten Gefahrenstellen achten.

GPS

2°1,71' W 48°38,44' N

Charakteristik

Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht9.65 (unter 6 m) bis 58.25 (über 14 m)
Inklusive
Duscheinklusive
Strominklusive
Frischwasserinklusive
Bargeldlose Bezahlung
MaestroJa
VisaJa
MastercardJa
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Nicht umsonst verlieh der Dichter Gustave Flaubert der allseits von Wasser und wehrhaften Mauern umgebenen Altstadt (“Ville Close”) von St-Malo den Beinamen “steinerne Krone über den Fluten”. Dass die Ville Close heute wieder im Glanz des 18. Jh. erstrahlt, ist Verdienst einer sorgsamen Restaurierung nach den Bombenangriffen des Zweiten Weltkriegs. Beim Spaziergang auf der Stadtmauer (Tour des Remparts) blickt man aus erhabener Position auf stattliche Häuser von Reedern, die sich im 18. Jh. am Sklavenhandel bereicherten. Zwischen St-Malo und Cap Fréhel liegt die wildzerklüftete Smaragdküste – mit hohen Felsnasen, an deren Steilklippen Seevögel nisten, mit abgeschiedenen Buchten, weiten Sandstränden und zahllosen vorgelagerten Inselchen.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

, Wochentagszeiten: (Juli, Aug) 7-21

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Englisch.

Addresse

Marina Les Bas-Sablons
35400 St-Malo

Kontaktinformationen

Tel. +33 2 99 81 71 34
Fax +33 2 99 81 91 81
VHF 09
Suchnummer im Buch FA170

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen