Motorboot- und Yachtclub Breisach

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Trockenliegeplätze

Freigelände (Winterlager)

Beleuchtung Steg

Übernachtung Hotel

0.5 km

Übernachtung Ferienwohnung

Übernachtung Campingplatz

0.5 km

Übernachtung Stellplatz

0.05 km

Entleerung der Chemietoilette

Ampere CEE am Liegeplatz

6

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Lebensmittel

1 km

Supermarkt

1 km

Imbiss

0.1 km

Gaststätte

0.5 km

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Dusche

Rollstuhl-Toilette

Fahrradverleih

1 km

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. mögliche Schiffslänge

17 m

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.5 km

Anzahl Liegeplätze

52

Sonstige Freizeitangebote

Großer Kinderspielplatz in der Nähe

Ansteuerung

Rot-/Grünbeschilderung

Uferseite, Flußlänge

LU, 225.7 km

Ansteuerung

Vom Altrhein im 90°-Winkel einlaufen, Einfahrt unterhalb des Wehrs.

GPS

7°34,54' E 48°1,72' N

Charakteristik

Marina nachts geschlossen.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht1.50 (pro Meter)
Strom/Nacht
Inklusive
Duscheinklusive
Frischwasserinklusive
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Breisach blickt auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurück. Schön ist der Aufstieg über die gepflasterten Gassen mit Blick auf zauberhafte kleine Haus- und Weingärten. Hoch oben auf dem Münsterberg thront das romanisch-gotische St.-Stephans-Münster, das Wahrzeichen Breisachs. Erbaut wurde es im 12./14. Jh. und birgt zwei Schätze: den über 11 m hohen meisterhaften Hochaltar aus Lindenholz (1525) sowie an der Westwand das Fresko “Weltgericht” von Martin Schongauer. Vom Münsterplatz reicht der Blick von der französischen Festungsstadt Neuf-Brisach bis zu den Vogesen und über die mittelalterlich anmutende Dachlandschaft der Stadt bis zu den bläulich schimmernden Schwarzwaldhöhen. Ein Erlebnis ist eine Kellertour mit Weinprobe im Badischen Winzerkeller, der größten Genossenschaftskellerei Europas.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit


Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Motorboot- und Yachtclub Breisach
Josef-Bueb-Str. 7
79206 Breisach

Kontaktinformationen

Tel. Mobil 0 17 44 14 44 48
Fax 0 04 97 61 80 68 28
Suchnummer im Buch RH130

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen