Motorbootclub Hofkirchen e. V.

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Trockenliegeplätze

Kran/Travellift

6.3 t

Beleuchtung Steg

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Übernachtung Hotel

0.5 km

Übernachtung Ferienwohnung

Übernachtung Campingplatz

1.5 km

Übernachtung Stellplatz

0.2 km

Anzahl CEE am Liegeplatz

25

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Anzahl Steckdosen am Liegeplatz

20

Ampere Steckdosen am Liegeplatz

16

Segelmacher

Schiffsausrüster

Bootselektrik

Brötchenservice

Kiosk

0.6 km

Lebensmittel

0.6 km

Supermarkt

0.7 km

Imbiss

0.4 km

Gaststätte

0.05 km

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Toilette

Parkplatz PKW

Parkplatz Trailer

Fakten

Hunde erlaubt

Max. mögliche Schiffslänge

15 m

Schön gelegene Marina

Außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.4 km

Anzahl Liegeplätze

35

Sonstige Freizeitangebote

Schwimmbad 0,6 km

Ansteuerung

Betonnung

Rot-/Grünbeschilderung

Max. vorkommende Strömung (km/h)

7 km/h

Ansteuerung

Als Landmarke dienen zwei Schornsteine gegenüber der Einfahrt, bei Annäherung an den Hafen der Kran. Bergseitig der gelben Tonne einfahren, talseitig liegen, je nach Wasserstand, überschwemmte Felsen.

GPS

13°6,91' E 48°40,47' N

Charakteristik

Marina nachts geschlossen.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis
Liegeplatz/Nacht10.- (unter 6 m) bis 15.- (über 8 m)
Stegliegeplatz/Saisonab 350.-
Inklusive
Strominklusive
Frischwasserinklusive
Bargeldlose Bezahlung
MaestroJa
VisaJa
MastercardJa
* ADAC-Vergleichspreis Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Wer für bayerischen Barock schwärmt, kommt in dieser Region gleich mehrfach auf seine Kosten. Rund 10 km donauaufwärts in Niederaltaich steht Bayerns ältestes Benediktinerkloster (741). Der Innenraum der prachtvollen Klosterkirche ist ein Geniestreich: nahezu ganz in Weiß gehalten und überspannt mit Deckengemälden in hellen, freundlichen Farben. Auch im ebenfalls nahe gelegenen Altenmarkt, einem Ortsteil von Osterhofen, findet man einen der schönsten und größten barocken Kirchenräume Bayerns. Die Basilika St. Margaretha erschlägt den Betrachter fast mit ihrem Prunk. Die Hochmeister des bayerischen Barock, die Gebrüder Asam, haben hier die überschäumende Lebensfreude einer ganzen Epoche in Stuck, Gold und Farbe gefasst.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit


Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch.

Addresse

Motorbootclub Hofkirchen e. V.
Donaulände
94544 Hofkirchen

Kontaktinformationen

Tel. +49 17 53 22 28 23
Fax +49 99 01 36 34
Suchnummer im Buch DS435

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen