Nord-Ost-Marina

Details

Map

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Facilities and services

Trockenliegeplätze

Boathouse (winter storage)

Crane/travel lift

10 t

Wifi connection (available from boat)

Accommodation/hotel

1 km

Accommodation/holiday apartment

Fresh water at berth

15

Number of CEE sockets at berth

90

Ampere of CEE sockets at berth

16

Ship chandler

0.1 km

Boatyard

Electrical equipment for boats

Gas cylinder replacement

Lebensmittel

1 km

Supermarket

1 km

Snack bar

0.5 km

Restaurant

0.5 km

Shower

Toilet

Shower for wheelchair users

Toilet for wheelchair users

Car park

Car park with fencing/gate

Trailer park

Trailer park closed by fence/gate

Facts & figures

Dogs allowed

Max. allowed draught

2.7 m

Max. allowed length overall

15 m

Beautifully situated marina

Information board in place

Nearest city/town

2 km

Public transport

2 km

Number of berths

90

Approach

Buoyage

Red/green signage

Max. changes in water level

1 m

Max. current (kn)

1 kn

Approach

Tag und Nacht problemlos. Von der Trave nach NW in den Traveseitenarm, westlich der Teerhofinsel, dort weiter zur dritten Steganlage.

GPS

53°54,38' N 10°41,61' E

Characteristics

Marina closed at night.

Prices

ADAC reference price
Rate (EUR)
Berth/night10.- bis 16.-
Jetty berth/seasonab 583.10
Jetty berth/yearab 1267.35
Crane11.9
Included
Fresh waterincluded
Discount
7
* ADAC reference price (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Weather

Content blocked.
Please allow cookies and accept our privacy policy by clicking Accept on the banner

Travel information

Die Heimatstadt Thomas Manns ist so facettenreich, dass es schwerfällt, die Altstadtinsel zwischen den Flüsschen Trave und Wakenitz nach einem Stadtbummel wieder zu verlassen. Ein Tag reicht kaum aus, um diese Perle der norddeutschen Backsteingotik, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, gründlich zu durchstreifen. Beeindruckend sind vor allem die Kirche St. Marien, die zwischen 1250 und 1350 erbaut wurde, mit ihrem weltweit höchsten Backsteingewölbe (40 m) sowie das Holstentor (15. Jh.), das Wahrzeichen Lübecks. Doch die Stadt lädt nicht nur zu Kunstgenüssen und literarischen Streifzügen auf den Spuren von Thomas Manns “Buddenbrooks” ein, sondern bietet auch stilvolle Restaurants inmitten alter Kaufmanns- und Gildehäuser oder stimmungsvolle Kneipen in alten Handwerker- und Schiffervierteln.

Contact

Harbour master

Availability

, Wochentagszeiten: 7-18

Harbour master’s staff speak German and English.

Address

Nord-Ost-Marina
Zur Teerhofsinsel 6
23554 Lübeck

Contact information

Phone +49 45 12 61 62
Fax +49 4 51 28 25 14
Search number in hardcopy marinas guide DO530

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and our privacy policy. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close