Port Basen Zimowy

Details

Corona-Radar

Weitere Infos zu Bootfahren und Corona für einzelne Gewässer und Bundesländer.

Länderinfos und Revierführer

Poland

ADAC marina classification

Facilities and services

Electrical equipment for boats

Diesel filling station

Petrol filling station

Lebensmittel

1 km

Snack bar

1 km

Shower

Toilet

Badestrand

0.5 km

Car park

Facts & figures

Max. allowed draught

3.5 m

Number of berths

301

Approach

Approach

Von See kommend ab der Tonne DZL1 mit Kurs 142,5° auf Richtfeuerlinie (Oc.4s.8m3M/Oc.4s.13m3M) zwischen den weit rausragenden Leitwerken (Oc(2)G.8s.10m7M/Oc(2)R.8s.10n7M) in den Fluss “Dziwna” einlaufen. Dann zu der Marina am Nordufer, ca. 0,3 nm vor der Klappbrücke (Durchfahrtshöhe ca. 2,2 Meter, Öffnung bei Bedarf zu jeder geraden Stunde). In Verlängerung der Ostmole die Sandbank beachten. Bei Starkwind aus W-N ist das Einlaufen problematisch, dann brechende Wellen.

GPS

54°1,59' N 14°45,66' E

Prices

ADAC reference price
Rate (PLN)
Berth/night8.- (bis 5,5 m), 10.- (bis 8 m), 15.- (bis 10 m), 20.- (bis 13 m), 30.- (bis 17 m), 40.- (bis 20 m), 50.- (über 20 m)
Jetty berth/year1800.- (bis 5,5 m), 220.- (bis 8 m), 3000.- (bis 10 m), 3500.- (bis 13 m), 4000.- (bis 17 m), 5000.- (bis 20 m), 6000.- (über 20 m)
* ADAC reference price (PLN) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Weather

Contact

Harbour master

Address

Port Basen Zimowy
Ul. Przymorze 4
Zimowy, Osiedle Rybackie

Contact information

Phone +48501958836
VHF 16, 10, 71
Search number in hardcopy marinas guide PK132