Port de Campoloro Taverna

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Freigelände (Winterlager)

Slipanlage

Kran/Travellift

50 t

Beleuchtung Steg

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Internet-Ecke

Übernachtung Hotel

5 km

Übernachtung Ferienwohnung

2 km

Übernachtung Campingplatz

3 km

Anzahl CEE am Liegeplatz

70

Ampere CEE am Liegeplatz

32

Anzahl Steckdosen am Liegeplatz

20

Ampere Steckdosen am Liegeplatz

70

Segelmacher

Schiffsausrüster

Werft

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Gasflaschen-Tausch

Supermarkt

Imbiss

Imbiss (Öffnungszeiten)

1.6.-31.10.

Gaststätte

Gaststätte (Öffnungszeiten)

1.6.-31.10.

Dusche

Toilette

Fahrradverleih

Füllstation für Taucherflaschen

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

2.5 m

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

1 km

Anzahl Liegeplätze

500

Sonstige Freizeitangebote

Segel- und Tauchschule

Ansteuerung

Befeuerung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

0.4 m

Ansteuerung

Von See kommend Richtung W auf die Einfahrt zusteuern. Diese kann versanden. Die ausgebaggerte Fahrrinne ist durch kleine rote Bojen markiert.

GPS

9°32,52' E 42°20,49' N

Charakteristik

Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht11.- (unter 5 m) bis 116.- (unter 25 m)
Inklusive
Duscheinklusive
Strominklusive
Frischwasserinklusive
Bargeldlose Bezahlung
MaestroJa
VisaJa
MastercardJa
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Lohnenswert ist ein Abstecher in das landeinwärts gelegene Cervione. Der einstige Bischofssitz ist heute Knotenpunkt der Castagniccia (“Kastanienwäldchen”), einer waldreichen Mittelgebirgslandschaft, in der riesige Kastanienbestände wie eh und je das Landschaftsbild bestimmen. Die Kathedrale St-Erasme (16. Jh.) mit ihrem holzgeschnitzten Chorgestühl ist eine der ältesten Barockkirchen Korsikas. Im ehemaligen Bischofspalais befinden sich heute das Rathaus sowie ein Museum, das sich der Alltagsgeschichte der Region widmet. In Cervione und in den umliegenden Dörfern findet man exzellente kleine Restaurants mit korsischen Spezialitäten.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

, Wochentagszeiten: (Juli, Aug) 7-22, (Sept-Juni) 9-12, 15-18

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Englisch.

Addresse

Port de Campoloro Taverna
20221 Santa-Maria-Poggio

Kontaktinformationen

Tel. +33 4 95 38 07 61
Fax +33 4 95 38 07 46
VHF 09
Suchnummer im Buch FM735

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen