Port de Carnon

Book berth

Details

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Catering, provisioning/shopping & leisure

Facilities and services

Trockenliegeplätze

Slipway

Crane/travel lift

13 t

Jetty lighting

Wifi connection (available from boat)

Accommodation/hotel

Accommodation/holiday apartment

Accommodation/campsite

Black water pump-out system

Bilge pump-out system

Number of CEE sockets at berth

40

Ampere of CEE sockets at berth

16

Sail maker

Ship chandler

Boatyard

15 km

Electrical equipment for boats

Diesel filling station

Petrol filling station

Gas cylinder replacement

Lebensmittel

Grocery store (opening times)

1.1.-31.12.

Supermarket

2 km

Snack bar

Restaurant

Shower

Toilet

Shower for wheelchair users

Toilet for wheelchair users

Bike rental

Scuba tank filling station

Car park

Car park with fencing/gate

Trailer park

Trailer park closed by fence/gate

Facts & figures

Max. allowed draught

2.5 m

Beautifully situated marina

Very quiet at least at night

Information board in place

Nearest city/town

0.05 km

Number of berths

740

Approach

Navigation lights

Approach

Südlich des Bojenfeldes halten. Bei starken Winden aus Süd an der Hafeneinfahrt auf Schwell achten.

GPS

43°32,38' N 3°58,67' E

Characteristics

Marina guarded at night.

Prices

ADAC reference price
Rate (EUR)
Berth/night11.- (unter 4 m) bis 44.- (über 15 m)
Crane81
Included
Electricityincluded
Fresh waterincluded
Cashless payment
VisaYes
MastercardYes
* ADAC reference price (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Weather

Content blocked.
Please allow cookies and accept our privacy policy by clicking Accept on the banner

Travel information

Von hier lohnt sich ein Ausflug in das nahe gelegene Montpellier. Die Hauptstadt der Region ist High-Tech-Metropole, alte Universitätsstadt, postmodernes Experimentierfeld und gemütliche Altstadt in einem. Ihr lebendiges Flair verdankt die Stadt ihren Märkten, den kulturellen Veranstaltungen, den interessanten Museen und den zahlreichen Studenten. Im Mittelalter erlebte Montpellier eine Blütezeit, der Gewürzhandel und die Purpurfärberei florierten, ab 1359 auch der Tuch- und Lederhandel. Dem entstandenen Wohlstand sind die Adelspaläste zu verdanken, und aus einer 1289 von Arabern und Juden initiierten Medizinschule entwickelte sich schließlich die drittälteste Universität Frankreichs mit heute über 60.000 Studenten.

Contact

Harbour master

Availability

, Wochentagszeiten: 8-20

Harbour master’s staff speak English.

Address

Port de Carnon
Quai Auguste Meynier
34280 Carnon-Plage

Contact information

Phone +33 4 67 68 10 78
Fax +33 4 67 68 14 13
VHF 09
Search number in hardcopy marinas guide FM415

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and our privacy policy. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close