Port de Carteret

Details

Map

Karte Marina Port de Carteret

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Facilities and services

Trockenliegeplätze

Slipway

Crane/travel lift

35 t

Jetty lighting

Accommodation/hotel

available near the port

Accommodation/campsite

available near the port

Accommodation/pitch

available near the port

Black water pump-out system

Bilge pump-out system

Disposal of chemical toilet

Fresh water at berth

250

Ship chandler

Diesel filling station

Petrol filling station

Bread delivery service

available near the port

Kiosk

available near the port

Supermarket

available near the port

Snack bar

available near the port

Restaurant

available near the port

Shower

Toilet

Wellness

Car park

Trailer park

Trailer park closed by fence/gate

Facts & figures

Max. allowed draught

2.3 m

Berth water level (+/-)

9 m

Max. allowed length overall

15 m

Beautifully situated marina

Very quiet at least at night

Nearest city/town

0.5 km

Number of berths

460

Approach

Buoyage

Navigation lights

Max. changes in water level

9 m

Max. current (kn)

4 kn

Approach

Ca. 1 nm südlich des Leuchtturms (Fl(2+1)15s.26M) auf Cap de Carteret über das hoch trocken fallende Küstenflach auf den Westmolenkopf (Oc.R.4s.7M) zuhalten, Einsteuerung Richtung N, dabei auf das zeitweise überspülte östliche Leitwerk (Fl.G.2,5s.1M) achten. Vor dem Innenhafen eine Barre, sie kann von ca. 2 vor bis 2 nach HW mit einem TG von 1,3 m passiert werden, 3xrot signalisiert ein Einfahrtsverbot. Auf zeitweise starken, quer setzenden Tidenstrom und auf das mit einer Westkardinaltonne (Q(9)15s) markierte Plateau des Trois-Grunes, ca. 4,1 nm westlich des Leitwerkkopfes achten.

GPS

49°22,04' N 1°47,28' W

Characteristics

Marina guarded at night.

Prices

ADAC reference price
ADAC reference price*28.4
Rate
* ADAC reference price Total rate per peak-season overnight stay at a marina. It includes the rate for a 10x3.3m boat, two adults incl. shower, electricity and fresh water.
* Electricity not included.

Weather

Travel information

Barneville-Carteret empfängt seit Mitte des 19. Jh. Sommerfrischler an den grandiosen Dünenstränden. Das alte Dorf Barneville liegt etwas hinter der Küste, während der Strandausläufer Barneville-Plage bis an den Sand reicht. Im Ortsteil Carteret ziehen sich Belle-Époque-Villen auf den Hügeln hin bis zum Kap von Carteret. Vom Leuchtturm am Kap sieht man bei klarer Sicht zu den britischen Kanalinseln Jersey und Guernsey. Geht der Blick in die Tiefe, entdeckt man unterhalb des Kaps die Ruine der alten Kirche von Carteret aus dem 12. Jh. Sie besitzt Säulenkapitelle mit reichem Skulpturenschmuck.

Contact

Harbour master

Availability

Wochentagszeiten:

8-23

Address

Port de Carteret
F 50270 Barneville-Carteret

Contact information

Phone +33 2 33 04 70 84
VHF 09