Port de Hérel

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Trockenliegeplätze

Slipanlage

Kran/Travellift

25 t

Beleuchtung Steg

Übernachtung Hotel

0.05 km

Übernachtung Campingplatz

2 km

Übernachtung Stellplatz

2 km

Fäkalienabsauganlage

Absauganlage Bilge

Entleerung der Chemietoilette

Anzahl CEE am Liegeplatz

1000

Ampere CEE am Liegeplatz

5

Segelmacher

Schiffsausrüster

Werft

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Gasflaschen-Tausch

Brötchenservice

0.5 km

Kiosk

Lebensmittel

0.5 km

Supermarkt

1 km

Imbiss

0.05 km

Gaststätte

Dusche

Toilette

Parkplatz PKW

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

2.5 m

Max. mögliche Schiffslänge

15 m

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.5 km

Anzahl Liegeplätze

1000

Ansteuerung

Betonnung

Befeuerung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

11 m

Ansteuerung

Der Huk Pointe du Roc mit Leuchtturm (Fl(4)15s.49m.23M) als Landmarke. Dann westlich der Einzelgefahrentonne Le Loup (Fl(2)6s.11M) auf den südlichen Molenkopf (Fl(2)R.6s8M) der Marina zulaufen, die Zufahrt fällt hoch trocken. Die Barre vor dem Hafen ist mit 1,2 m Tiefgang von ca. 3 vor bis 3 nach HW passierbar, der aktuelle Wasserstand über der Barre wird auf einer Tafel angezeigt. Bei Starkwind aus westlichen Richtungen Schwell vor der Einfahrt.

GPS

1°35,87' W 48°49,91' N

Charakteristik

Marina nachts geschlossen.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nachtauf Anfrage
Inklusive
Duscheinklusive
Strominklusive
Frischwasserinklusive
Bargeldlose Bezahlung
MaestroJa
VisaJa
MastercardJa
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Der mondänste Badeort der Westnormandie wartet mit Kurhaus, Thalasso-Zentrum, Spielkasino, befestigter Altstadt, drei Häfen und dem Christian-Dior-Museum auf. In der alten rosafarbenen Villa der Familie Dior hoch über der Bucht von Mont St-Michel dokumentiert es mit zahlreichen Exponaten die Lebensgeschichte des berühmten Pariser Modeschöpfers (1905-57). Während das “Musée du Vieux Granville” im historischen Torhaus alles über die Seeräuber- und Seefahrer-Vergangenheit Granvilles vom 16. bis 18. Jh. preisgibt, entführt das Aquarium “Le Roc des harmonies” mit drei Museen in die Welt der Meeresbewohner, der Muscheln und der Mineralien.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

, Wochentagszeiten: 8-12, 14-18

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Englisch.

Addresse

Port de Hérel
50400 Granville

Kontaktinformationen

Tel. +33 2 33 50 20 06
Fax +33 2 33 50 17 01
VHF 09
Suchnummer im Buch FA175

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen