Port de Pornic

Details

Corona-Radar

Weitere Infos zu Bootfahren und Corona für einzelne Gewässer und Bundesländer.

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Catering, provisioning/shopping & leisure

Facilities and services

Trockenliegeplätze

Outdoor area (winter storage)

Slipway

Crane/travel lift

20 t

Jetty lighting

Internet access point

Accommodation/hotel

0.5 km

Accommodation/holiday apartment

Accommodation/campsite

1 km

Accommodation/pitch

1 km

Disposal of chemical toilet

Fresh water at berth

500

Number of CEE sockets at berth

1075

Ampere of CEE sockets at berth

10

Sail maker

Ship chandler

Boatyard

Electrical equipment for boats

Diesel filling station

Petrol filling station

Gas cylinder replacement

Bread delivery service

0.5 km

Lebensmittel

0.5 km

Supermarket

0.5 km

Snack bar

0.5 km

Restaurant

0.5 km

Shower

Toilet

Shower for wheelchair users

Toilet for wheelchair users

Car park

Car park guarded (at night)/under video surveillance

Car park with fencing/gate

Trailer park

Trailer park guarded (at night)/under video surveillance

Trailer park closed by fence/gate

Facts & figures

Dogs allowed

Max. allowed draught

1.5 m

Max. allowed length overall

25 m

Beautifully situated marina

Very quiet at least at night

Information board in place

Nearest city/town

0.5 km

Aufenthalt

30.

Number of berths

1075

Approach

Buoyage

Navigation lights

Max. changes in water level

3.5 m

Max. current (kn)

3 kn

Approach

Aus westlichen Richtungen, nachts im weißen Sektor des Leitfeuers (Oc(4)WRG.12s.13-9M) unmittelbar nördlich der Marina. Dabei die 3-6 nm westlich des Hafens liegende Banc de Kerouars und die mit einer Einzelgefahrentonne (VQ(9)10s) markierte Untiefe „Notre Dame“ südwestlich beachten. Dann zur Ansteuerungstonne „1“ (Fl.10s) und zwischen den Leuchtbaken in den Hafen, dabei die Molenköpfe gut freihalten. Ansteuerung bis 1,5 m Tiefgang tidenunabhängig, für Schiffe mit größerem Tiefgang von ca. 4 vor bis 4 nach HW möglich. Bei Starkwind aus SE-SW Ansteuerung problematisch.

GPS

47°6,47' N 2°6,66' W

Characteristics

Marina guarded at night.

Prices

ADAC reference price
Rate
Berth/night5.90 (unter 6 m) bis 20.40 (23,99 m)
Cashless payment
MaestroYes
VisaYes
MastercardYes
* ADAC reference price Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Weather

Travel information

Wer ausreichend Zeit hat, unternimmt einen Ausflug nach Nantes, der ehemaligen Hauptstadt der Bretagne. Kern der Altstadt ist das Schloss der bretonischen Herzöge, mit zwei mächtigen Türmen, einer Zugbrücke und Burggraben. Hier unterzeichnete König Henri IV. 1598 das berühmte Edikt von Nantes, das den Protestanten Religionsfreiheit im katholischen Staat garantierte. Auf den Wehrgängen bietet sich ein guter Überblick über die Anlage der Burg. Das Schlossmuseum veranschaulicht die Geschichte von Nantes und der Region. Im anschließenden Quartier Bouffay schlängeln sich um drei große Plätze zahlreiche verwinkelte Gassen, in denen man noch alte Fachwerkhäuser findet. Zweites bedeutendes Bauwerk von Nantes ist die Cathédrale St-Pierre-et-St-Paul, die sich trotz ihrer langen Entstehungszeit vom 15. bis ins 19. Jh. ganz im Stil der französischen Hochgotik präsentiert.

Contact

Harbour master

Availability

, Wochentagszeiten: 9-12, 17-19

Address

Port de Pornic
Avenue de la Noëveillard
44212 Pornic

Contact information

Phone +33 2 40 82 05 40
Fax +33 2 40 82 55 37
VHF 09
Search number in hardcopy marinas guide FA275