Port Tino Rossi

Details

Ausstattung und Services

Trockenliegeplätze

Freigelände (Winterlager)

Slipanlage

Kran/Travellift

Beleuchtung Steg

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Internet Anschluss

Übernachtung Hotel

0.5 km

Übernachtung Ferienwohnung

Übernachtung Campingplatz

7 km

Übernachtung Stellplatz

7 km

Fäkalienabsauganlage

Absauganlage Bilge

Entleerung der Chemietoilette

Ampere CEE am Liegeplatz

16-125

Segelmacher

Schiffsausrüster

Werft

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Gasflaschen-Tausch

Bootscharter

Brötchenservice

Kiosk

Lebensmittel

0.5 km

Supermarkt

0.5 km

Imbiss

Gaststätte

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Toilette

Sauna

Dampfbad

Wellness

Spielplatz

Fahrradverleih

Füllstation für Taucherflaschen

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

8 m

Max. mögliche Schiffslänge

100 m

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.05 km

Anzahl Liegeplätze

250

Sonstige Freizeitangebote

Diverse Sportangebote, u. a. Tauchen, Jet-Ski

Ansteuerung

Betonnung

Rot-/Grünbeschilderung

Ansteuerung

In den Golfe d´Ajaccio Richtung NW. Dann in die Baie d´Ajaccio, dort zur Marina unmittelbar nördlich der Zitadelle (Fl(3)15s.24M). Der Kopf der Hafenmole trägt Oc.R.4s.8M, ca. 150 m nördlich der Einfahrt eine unbefeuerte Ostkardinaltonne.

GPS

41°55,19' E 8°44,64' N

Charakteristik

Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nachtauf Anfrage
Dusche2.6
Inklusive
Strominklusive
Frischwasserinklusive
Bargeldlose Bezahlung
MaestroJa
VisaJa
MastercardJa
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Charteranbieter in der Marina

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

In der heutigen Inselhauptstadt erblickte 1769 der berühmteste Korse das Licht der Welt: Napoléon Bonaparte, der spätere Kaiser Frankreichs. Überall in der Stadt finden sich seine Spuren. Über die Rue Bonaparte mit ihren Antiquitätenläden und Boutiquen gelangt man in die Rue Saint Charles zu Napoléons schlichtem Elternhaus aus dem 18. Jh. Sehenswert ist auch die Kathedrale Notre-Dame de la Miséricorde aus dem 16. Jh. Den weißen Marmoraltar ließ Napoléons Schwester Elisa 1811 aus einer alten Kirche in der Toskana entfernen und hierher verfrachten. Hier wurde Napoléon 1771 im Alter von knapp zwei Jahren getauft. Ein Muss für Kunstliebhaber ist das Musée Cardinal Fesch. Der Stiefbruder von Napoléons Mutter trug hier die nach dem Louvre schönste Sammlung italienischer Kunst des 14.-16. Jh. in Frankreich zusammen, darunter Bilder von Tizian, Botticelli und Bellini.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

, Wochentagszeiten: 8-21

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Englisch.

Addresse

Port Tino Rossi
Jetée de la Citadelle
20000 Ajaccio

Kontaktinformationen

Tel. +33 4 95 51 22 72
Fax +33 4 95 21 93 28
VHF 9/ Port Tino Rossi
Suchnummer im Buch FM780

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen