Porto di Vieste

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Ausstattung und Services

Beleuchtung Steg

Übernachtung Hotel

0.5 km

Übernachtung Ferienwohnung

2 km

Übernachtung Campingplatz

2 km

Übernachtung Stellplatz

2 km

Entleerung der Chemietoilette

Anzahl CEE am Liegeplatz

150

Ampere CEE am Liegeplatz

16-64

Schiffsausrüster

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Lebensmittel

1 km

Supermarkt

1 km

Imbiss

Imbiss (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Gaststätte

1 km

Gaststätte (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Füllstation für Taucherflaschen

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

2.5 m

Max. mögliche Schiffslänge

25 m

Nächster Ort

0.5 km

Anzahl Liegeplätze

370

Ansteuerung

Befeuerung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

0.5 m

Max. vorkommende Strömung (kn)

4 kn

Ansteuerung

Einfahrt aus N durch den Vorhafen in das Hauptbecken und zu den Stegen an Bb. Die südlichere Zufahrt zwischen Hafen und vorgelagerter Isola Santa Eufemia ist zu meiden (untief, Höhenbeschränkung durch Hochspannungsleitung), das Unterfahren der Hochspannungsleitung ist grundsätzlich verboten. Auf der Insel ein Leuchtfeuer (Fl(3).W.15s.25M). Das weit nach NW (F.R.3M) ragende Inselende und der Molenkopf des Hafens (F.G) ebenfalls befeuert. Bei NE-Winden starke Strömung möglich. Von der Guardia Costiera Liegeplatz zuweisen lassen.

GPS

16°10,84' E 41°53,47' N

Charakteristik

Marina nachts geschlossen. Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Inklusive
Duscheinklusive
Strominklusive
Frischwasserinklusive
Bargeldlose Bezahlung
MaestroJa
VisaJa
MastercardJa
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Das touristische Zentrum des Gargano mit seiner malerischen Altstadt wird dominiert von der unter Friedrich II. im Jahr 1240 erbauten Festung. Sehenswert ist auch die Kathedrale aus dem 11. Jh. mit frühromanischen Kapitellen im Innern. Wahrzeichen der Stadt ist der Pizzomunno (‘Spitze der Welt’), ein weißer Riesenfels, der am gleichnamigen Strand vor der Steilküste aus dem Sand aufragt. Vom Wasser aus kann man eine weitere Hauptattraktion der Region entdecken: die bizarren Küstenformationen und farbig leuchtenden Grotten an der östlichen Spitze des Gargano (z. B. die Grotta Campana).

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

, Wochentagszeiten: 0-24

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Englisch.

Addresse

Porto di Vieste
71019 Vieste (FG)

Kontaktinformationen

VHF 16
Suchnummer im Buch IA465

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen