Portoverde

Details

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Catering, provisioning/shopping & leisure

Facilities and services

Trockenliegeplätze

Boathouse (winter storage)

Slipway

Crane/travel lift

Jetty lighting

Wifi connection (available from boat)

Accommodation/holiday apartment

Number of CEE sockets at berth

350

Ampere of CEE sockets at berth

16/32

Ship chandler

Diesel filling station

Petrol filling station

Boat charter

Bread delivery service

Kiosk

Lebensmittel

Grocery store (opening times)

1.5.-30.9.

Supermarket

Snack bar

Restaurant

Shower

Toilet

Solarium

Steam bath

Wellness

Bike rental

Car park

Car park guarded (at night)/under video surveillance

Car park with fencing/gate

Facts & figures

Dogs allowed

Max. allowed draught

3.5 m

Max. allowed length overall

20 m

Beautifully situated marina

Very quiet at least at night

Information board in place

Number of berths

350

Other leisure offers

Freibad (für Gäste kostenlos)

Approach

Buoyage

Navigation lights

Max. changes in water level

0.6 m

Approach

Westlich des Flusses Conca durch einen befeuerten Einfahrtskanal in das alte bzw. nach Bb abzweigend in das neue Hafenbecken einfahren.

GPS

43°58,4' N 12°43,16' E

Characteristics

Marina guarded at night.

Prices

ADAC reference price
Rate (EUR)
Berth/night12.- (4 m) bis 178.- (27 m)
Included
Electricityincluded
Fresh waterincluded
Cashless payment
MaestroYes
VisaYes
MastercardYes
* ADAC reference price (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Weather

Content blocked.
Please allow cookies and accept our privacy policy by clicking Accept on the banner

Travel information

Vom benachbarten Cattólica aus erreicht man nach nur wenigen Kilometern das etwas landeinwärts gelegene mittelalterliche Gradara. Mächtig, mit Zinnen, Wehrgängen, Türmen, Gräben und Zugbrücken erhebt sich die Burg über dem Städtchen, das wechselweise von den Griffi, den Malatesta und den Sforza bewohnt wurde. Die noch vollständig erhaltene Burganlage aus dem 13. Jh. soll Schauplatz der tragischen Romanze zwischen der schönen Francesca da Rimini und dem Stiefbruder ihres Mannes, Paolo Malatesta, gewesen sein. Die mit der Ermordung der Liebenden durch den eifersüchtigen Gatten endende Tragödie haben viele Dichter, u. a. Dante und Ludwig Uhland, nacherzählt. Wegen seiner kühlen Höhenlage ist Gradara vor allem an heißen Sommerabenden ein beliebtes Ausflugsziel.

Contact

Harbour master

Availability

, Wochentagszeiten: 8-20

Harbour master’s staff speak German and English.

Address

Portoverde
Via Lungo Darsena, 67
47843 Misano Adriatico

Contact information

Phone +39 05 41 61 50 23
Search number in hardcopy marinas guide IA310

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and our privacy policy. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close