Royal Belgian Sailing Club

Details

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Catering, provisioning/shopping & leisure

Facilities and services

Slipway

Accommodation/hotel

available near the port

Accommodation/holiday apartment

Accommodation/campsite

available near the port

Accommodation/pitch

available near the port

Fresh water at berth

75

Diesel filling station

Bread delivery service

Supermarket

available near the port

Snack bar

available near the port

Restaurant

Shower

Toilet

Badestrand

available near the port

Wellness

Bike rental

Car park

Trailer park

Facts & figures

Max. allowed draught

4 m

Berth water level (+/-)

4.5 m

Beautifully situated marina

Nearest city/town

1.2 km

Number of berths

252

Approach

Buoyage

Navigation lights

Max. changes in water level

4.5 m

Max. current (kn)

3 kn

Approach

Tiden- und wetterunabhängig möglich. Entlang einer 136-Richtlinie (2xOc.5s) in den Vorhafen, den davor quer setzenden, starken Gezeitenstrom beachten. Im Vorhafen entlang einer 154 (Oc.WR.6s/Oc.6s), später einer 220 (2xF) bzw. 193-Richtlinie (2xF.R) direkt vor die an Bb liegende Einfahrt. Gäste liegen am Steiger A, hinter der Einfahrt an Bb. Auf teilweise sehr schnell verkehrende Berufsschifffahrt achten. 0,5 nm Abstand zu Gastankern. Mit UKW ausgestattete Schiffe hören Traffic Area Zeebrugge auf Kanal 69.

GPS

51°19,92' N 3°11,99' E

Characteristics

Marina closed at night.

Prices

ADAC reference price
ADAC reference price*27.5
Rate
* ADAC reference price Total rate per peak-season overnight stay at a marina. It includes the rate for a 10x3.3m boat, two adults incl. shower, electricity and fresh water.
* Electricity not included.

Yachten ab dieser Destination

Weather

Travel information

In Zeebrugge, das vor allem von seinem Passagier-, Güter- und Fischereihafen lebt, findet alljährlich das größte und berühmteste Sandskulpturenfestival Belgiens statt. Fantastische Fabeltiere, stolze Dome und skurrile Szenerien werden dann auf und aus Sand gebaut. Obwohl an Baumaterial auf den ersten Blick kein Mangel zu herrschen scheint, müssen mehr als 2000 Tonnen Sand jedes Jahr extra dafür angeliefert werden: Die heimischen Sandkörner sind für die fein herausgearbeiteten Details zu rund geschliffen. Möchte man lieber in die Welt der Meere und der Fischerei eintauchen, bietet sich ein Besuch im Themenpark Seafront an.

Contact

Harbour master

Availability


Harbour master’s staff speak German, English

Address

Royal Belgian Sailing Club
Rederskaai 1
B 8380 Zeebrugge

Contact information

Phone +32 50 54 49 03