Segler-Vereinigung Mannheim e.V.

Details

Corona-Radar

Weitere Infos zu Bootfahren und Corona für einzelne Gewässer und Bundesländer.

Facilities and services

Jetty lighting

Accommodation/hotel

5 km

Disposal of chemical toilet

Fresh water at berth

1

Grocery store

3 km

Supermarket

4 km

Snack bar

4 km

Restaurant

Shower

Toilet

Playground

Trailer park

Trailer park closed by fence/gate

Facts & figures

Dogs allowed

Max. allowed length overall

12 m

Nearest city/town

3 km

Aufenthalt

14.

Number of berths

40

Approach

Max. changes in water level

7 m

Bank, river length

LU, 431.5 km

Approach

In den Sandhofer Altrhein einlaufen und zu den Steganlagen im Industriehafen, nach der Diffenébrücke. Im Industriehafen ist die Motorennutzung nur mit Sondergenehmigung möglich.

GPS

49°31,07' N 8°28,19' E

Characteristics

Marina closed at night.

Prices

ADAC reference price
Rate (EUR)
Berth/night0.-
Jetty berth/season1. Nacht frei
Payment (EUR)
Aufenthalt kostenfrei, Spende wird erwartet.
* ADAC reference price (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Weather

Travel information

Nur einige Kilometer entfernt westlich des Rheins liegt Frankenthal, im 18. Jh. die dritte Hauptstadt der Kurpfalz. Ihr ältestes Bauwerk ist die Ruine der ehemaligen Stiftskirche St. Maria Magdalena, das Gotteshaus eines Augustiner-Chorherrenstiftes, das 1119 gegründet wurde und heute am Rathausplatz liegt. Aus dem 18. Jh. stammen die beiden prächtigen Stadttore, das Wormser und das Speyerer Tor. Sie gehörten zur barocken Stadtmauer, die heute nur noch an einigen Stellen vorhanden ist.

Contact

Harbour master

Availability


Address

Segler-Vereinigung Mannheim e.V.
Industriehafen
Mannheim

Contact information

Phone +49 1 76 22 34 59 94
Search number in hardcopy marinas guide RH295