Seglerhafen

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Slipanlage

Beleuchtung Steg

Internet-Ecke

Übernachtung Hotel

0.1 km

Übernachtung Ferienwohnung

0.1 km

Übernachtung Campingplatz

10 km

Übernachtung Stellplatz

10 km

Fäkalienabsauganlage

Entleerung der Chemietoilette

Frischwasser am Liegeplatz

20

Anzahl CEE am Liegeplatz

108

Ampere CEE am Liegeplatz

4

Anzahl Steckdosen am Liegeplatz

20

Ampere Steckdosen am Liegeplatz

16

Brötchenservice

Kiosk

Lebensmittel

0.3 km

Lebensmittel (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Imbiss

0.3 km

Imbiss (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Gaststätte

Gaststätte (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Dusche

Rollstuhl-Toilette

Spielplatz

Fahrradverleih

Parkplatz PKW

Parkplatz Trailer

Fakten

Hunde erlaubt

Max. mögliche Schiffslänge

15 m

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.5 km

Öffentliche Verkehrsmittel

0.5 km

Anzahl Liegeplätze

110

Ansteuerung

Betonnung

Befeuerung

Rot-/Grünbeschilderung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

1 m

Ansteuerung

Tagsüber problemlos. Der Betonnung folgen, auf N-Kardinaltonne achten.

GPS

54°28,5' E 13°26,9' N

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht1.20 (pro Meter)
Dusche1.5
Strom/Nacht2.50
Inklusive
Frischwasserinklusive
Zahlungshinweis (EUR)
Größere Menge Frischwasser pro Liter
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Das im Stil der Neorenaissance gebaute Schloss Ralswiek wurde 1893 für den Grafen Douglas errichtet und ist durch sein markantes Äusseres auffallend. Die weitgehend erhaltene Inneneinrichtung ist sehenswert. Sie wurde teilweise vom Maler und Architekten Henry van de Velde entworfen, einem bedeutenden Künstler des Jugendstils. Von der Freitreppe des Schlosses genießt man einen herrlichen Blick über den weitläufigen Schlosspark, den Großen Jasmunder Bodden und die Freilichtbühne der Störtebeker Festspiele. Letztere stellen einen kulturellen Höhepunkt der Region dar. In einem Theaterstück mit über 120 Mitwirkenden, 20 Pferden, Spezialeffekten und abendlichem Feuerwerk leben alljährlich die Legenden vom Piraten Klaus Störtebeker, dem “Robin Hood der Ostsee”, wieder auf.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

, Wochentagszeiten: 9-10, 18-19.30

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch.

Addresse

Seglerhafen
Am Bodden 24
18528 Ralswiek

Kontaktinformationen

Tel. +49 38 38 31 35 53
Suchnummer im Buch DO750

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen