Siracusa Marina Yachting

Details

Facilities and services

Accommodation/hotel

0.1 km

Accommodation/holiday apartment

Fresh water at berth

180

Number of CEE sockets at berth

180

Ampere of CEE sockets at berth

16-63

Diesel filling station

Petrol filling station

Boat charter

Lebensmittel

0.5 km

Supermarket

1 km

Snack bar

0.5 km

Restaurant

0.5 km

Shower

Toilet

Facts & figures

Dogs allowed

Max. allowed draught

9 m

Max. allowed length overall

45 m

Nearest city/town

0.15 km

Number of berths

180

Approach

Navigation lights

Max. changes in water level

1 m

Approach

Von E in die Bucht südlich der Stadt, dann nach N in den Hafen direkt westlich der Altstadt. Aus N oder E kommend teilweise überspülte Felsen “Scoglio del Cane” östlich der Altstadt beachten.

GPS

37°3,71' N 15°17,31' E

Characteristics

Marina guarded at night.

Prices

ADAC reference price
Rate (EUR)
Included
Showerincluded
Electricityincluded
Fresh waterincluded
Cashless payment
MaestroYes
VisaYes
MastercardYes
* ADAC reference price (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Weather

Content blocked.
Please allow cookies and accept our privacy policy by clicking Accept on the banner

Travel information

Glanz und Gloria des alten Syrakus währten bis 212 v. Chr., als die Römer die Metropole nach zweijähriger Belagerung einnahmen und alle Schätze raubten. Dabei soll ein römischer Soldat den genialen Mathematiker Archimedes erschlagen haben. Die Zeugen der antiken Vergangenheit finden sich im weitläufigen Ausgrabungsgelände, das mitten im Betonmeer der Neustadt liegt: Tempelreste, das Anfiteatro Romano, das Teatro Greco und die Latomien (bis zu 30 m tiefe Steinbrüche, die das Material für die Prachtbauten lieferten). Das zweite touristische Highlight ist die Altstadtinsel Ortigia. Auch hier stehen noch Überreste eines Apollon-Tempels aus dem 6. Jh. v. Chr. Der Dom, hinter dessen verspielter Barockfassade sich ein Athene-Tempel aus dem 5. Jh. v. Chr. mit mächtigen Säulen verbirgt, bildet das Herz der Altstadt. Beliebtes Fotomotiv ist die Piazza Archimede mit ihren Palazzi und dem Artemis-Brunnen aus dem 19. Jh.

Contact

Harbour master

Availability

, Wochentagszeiten: 9-19

Harbour master’s staff speak English.

Address

Siracusa Marina Yachting
Molo Zanagora
96100 Siracusa

Contact information

Phone +39 09 31 41 90 02
Fax +39 09 31 18 45 04
VHF 69
Search number in hardcopy marinas guide IS430

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and our privacy policy. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close