Spodsbjerg Turistbådehavn

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Slipanlage

Beleuchtung Steg

Übernachtung Hotel

0.4 km

Übernachtung Ferienwohnung

0.2 km

Übernachtung Campingplatz

0.2 km

Übernachtung Stellplatz

0.2 km

Frischwasser am Liegeplatz

8

Anzahl CEE am Liegeplatz

13

Anzahl Steckdosen am Liegeplatz

70

Segelmacher

9 km

Schiffsausrüster

Tankstelle Diesel

Gasflaschen-Tausch

Bootscharter

Brötchenservice

0.2 km

Kiosk

Lebensmittel

0.2 km

Supermarkt

0.2 km

Imbiss

Imbiss (Öffnungszeiten)

1.4.-30.9.

Gaststätte

0.4 km

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Dusche

Rollstuhl-Toilette

Spielplatz

Fahrradverleih

Parkplatz PKW

Parkplatz Trailer

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

3.5 m

Schön gelegene Marina

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.2 km

Öffentliche Verkehrsmittel

0.2 km

Anzahl Liegeplätze

180

Ansteuerung

Befeuerung

Rot-/Grünbeschilderung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

0.4 m

Max. vorkommende Strömung (kn)

1.5 kn

Ansteuerung

Tag und Nacht möglich. Bei Nacht einer 287°-Richtlinie (2xF.R) bis direkt vor den Fährhafen folgen, dann Richtung SSW zur befeuerten Hafeneinfahrt (F.G/F.R). Auf Stellnetze und Untiefe achten.

GPS

54°56' E 10°50' N

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (DKK)
Liegeplatz/Nachtab 120.-
Stegliegeplatz/Saisonab 5.500,-
Stegliegeplatz/Jahrab 5.500,-
Dusche5
Strom/Nacht15.-
Slipanlage70
Inklusive
Frischwasserinklusive
Rabatt
6
Bargeldlose Bezahlung
MaestroJa
VisaJa
MastercardJa
* ADAC-Vergleichspreis (DKK) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Nördlich von Spodsbjerg liegt Løkkeby Enge, ein küstennahes Feuchtgebiet mit idealen Bedingungen für Wat-Vögel. Noch ein Stück weiter nördlich thront auf einem Hügel das rote Tranekær-Schloss mit schöner Aussicht über die alten Fachwerkhäuser der Stadt. Das Schlossmuseum befindet sich in einem alten Fachwerkhaus und die unter Denkmalschutz stehende Tranekær-Schlossmühle aus dem Jahr 1846 ist immer noch aktiv. Sehenswert ist außerdem Rudkøbing, die größte Stadt der Insel Langeland, die mehrmals täglich von Spodsbjerg aus mit Bussen angefahren wird.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit


Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Spodsbjerg Turistbådehavn
5900 Spodsbjerg

Kontaktinformationen

Tel. +45 40 41 30 26
Suchnummer im Buch FN960

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen