Svanshall

Details

Facilities and services

Slipway

Fresh water at berth

Restaurant

Facts & figures

Approach

Approach

Eine Sandbarre kann in der Einfahrt von Svanshall für Probleme sorgen. Meistens herrschen hier jedoch 2,5 m Wassertiefe. Es empfiehlt sich relativ dicht an der Nordmole in den Hafen hinein zu fahren, da die Tiefe nach Süden schnell abnimmt (durch Dalben markiert). Das Feuer auf der Nordmole macht die Ansteuerung im weißen Sektor auf sicheren Tiefen auch nachts möglich.

GPS

56°15,2' N 12°39,6' E

Prices

ADAC reference price
Rate
Included
Showerincluded
Electricityincluded
Fresh waterincluded
* ADAC reference price Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Weather

Content blocked.
Please allow cookies and accept our privacy policy by clicking Accept on the banner

Travel information

Wie das östliche Ängelholm/Skälderviken liegt auch der kleine Badeort Svanshall mit seinem kleinen Fischerhafen abseits der Küstenroute der Sportschiffer. Die Lage des Hafens ist idyllisch. Am baumbewachsenen Ufer stehen nur wenige Häuser. Bei Ostwind steht Schwell in den Hafen.

Contact

Harbour master

Address

Svanshall

Contact information

Phone +46 042 206733, +46 70 3678606

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and our privacy policy. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close