Vänersborgs Gästhamn

Details

Lageplan

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Slipanlage

Beleuchtung Steg

Internet Anschluss

Übernachtung Stellplatz

Entleerung der Chemietoilette

Anzahl Steckdosen am Liegeplatz

100

Ampere Steckdosen am Liegeplatz

10

Schiffsausrüster

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Gasflaschen-Tausch

Bootscharter

Kiosk

Lebensmittel

0.4 km

Supermarkt

0.4 km

Imbiss

0.2 km

Gaststätte

0.2 km

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Dusche

Rollstuhl-Toilette

Spielplatz

Parkplatz PKW

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

2.5 m

Max. mögliche Schiffslänge

25 m

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.4 km

Anzahl Liegeplätze

200

Ansteuerung

Betonnung

Befeuerung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

0.3 m

Ansteuerung

Vom Vänern kommend der Betonnung und Befeuerung folgen, die beiden Brücken passieren (Brückenaufsicht kann 24h über Kanal 9 gerufen werden) und nach Passieren des Dalbens 109 zur Marina an Bb. Aus dem Trollhätte Kanal kommend der Betonnung folgen und nach Passieren des Dalbens 113 in die Marina an Stb.

GPS

12°18,85' E 58°22,59' N

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (SEK)
Liegeplatz/Nacht150.- (unter 12 m), 200.- (über 12 m)
Inklusive
Strominklusive
Frischwasserinklusive
Bargeldlose Bezahlung
MaestroJa
VisaJa
MastercardJa
* ADAC-Vergleichspreis (SEK) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Im westlich von Vänersborg gelegenen Naturreservat Halle- und Hunneberg werden geführte Wanderungen angeboten, und man kann sogar an einer Elchsafari teilnehmen. Hier befindet sich auch das “Königliche Jagdmuseum Elchberg” (“Älgens Berg”), das ebenfalls den Elch zum Thema hat. Die Stadt Vänersborg wurde im 17. Jh. angelegt, jedoch wurden bei einem Brand im Jahr 1834 die meisten Gebäude zerstört. Das älteste Holzhaus der Stadt (um 1800) beherbergt heute ein Puppenmuseum.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

, Wochentagszeiten: (Mo-Fr) 10-18, (Sa, So) 9-18

Addresse

Vänersborgs Gästhamn
Vänerparken 12
46235 Vänersborg

Kontaktinformationen

Tel. +46 52 16 57 09
Fax +46 52 16 57 09
VHF 25
Suchnummer im Buch VG820

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen