Västerviks Waterfront

Details

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Catering, provisioning/shopping & leisure

Facilities and services

Outdoor area (winter storage)

Jetty lighting

Wifi connection (available from boat)

Internet connection

Accommodation/pitch

0.1 km

Disposal of chemical toilet

Fresh water at berth

10

Number of conventional sockets at berth

50

Ampere of conventional sockets at berth

10

Sail maker

0.5 km

Ship chandler

Boatyard

0.5 km

Electrical equipment for boats

0.5 km

Diesel filling station

Petrol filling station

Gas cylinder replacement

Bread delivery service

Kiosk

Supermarket

1 km

Snack bar

Snack bar (opening times)

1.1.-31.12.

Restaurant

Restaurant (opening times)

1.1.-31.12.

Shower

Toilet

Toilet for wheelchair users

Sauna

Car park

Trailer park

Facts & figures

Dogs allowed

Max. allowed draught

4 m

Max. allowed length overall

25 m

Beautifully situated marina

Very quiet at least at night

Information board in place

Nearest city/town

1 km

Number of berths

60

Approach

Buoyage

Navigation lights

Max. changes in water level

0.2 m

Approach

Den betonnten und befeuerten Fahrwassern folgen. Nach Passieren der Insel Lusärna nach NW in den Hafen, dann zu den Stegen an Stb. Teilweise starker Strom möglich.

GPS

57°45,5' N 16°39' E

Characteristics

Marina guarded at night.

Prices

ADAC reference price
Rate (SEK)
Berth/night220.-
Included
Electricityincluded
Fresh waterincluded
Cashless payment
MaestroYes
VisaYes
MastercardYes
* ADAC reference price (SEK) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Weather

Content blocked.
Please allow cookies and accept our privacy policy by clicking Accept on the banner

Travel information

Västervik mit seinen niedrigen Fischerhäusern erinnert an ein Kleinstadtidyll à la Astrid Lindgren. Ein schöner Spaziergang führt an der Ruine von Stegeholms Slott vorbei zum Västerviks Museum. Hier sieht man eine große Sammlung so genannter Kapitänsbilder, Ölbilder mit Segelschiffen, die auf Västerviks Vergangenheit als Hafenstadt verweisen. Einen Besuch wert ist auch die gotische, später barock umgebaute Gertrudskyrka aus dem 15. Jh. mit einem geschnitzten Altar von Burchard Precht aus dem Jahre 1696. Empfehlenswert ist eine Fahrt mit der historischen Schmalspur-Eisenbahn von Västervik nach Hultsfred durch seenreiche Landschaft. Die 70 km lange Bahnstrecke ist die erste in Schweden, die unter Denkmalschutz gestellt wurde. Ihre Spurweite beträgt drei schwedische Fuß (rund 90 cm).

Contact

Harbour master

Availability

, Wochentagszeiten: (Mo-Fr) 9.30-18, (Sa, So) 10-13

Harbour master’s staff speak English.

Address

Västerviks Waterfront
Notholmsvägen 4
59338 Västervik

Contact information

Phone +46 49 03 69 00
VHF 23
Search number in hardcopy marinas guide OS660

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and our privacy policy. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close