Wassersportclub Kleve e.V. (WSCKL)

Details

Lageplan

Ausstattung und Services

Beleuchtung Steg

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Übernachtung Hotel

3 km

Übernachtung Campingplatz

3 km

Anzahl CEE am Liegeplatz

50

Ampere CEE am Liegeplatz

10

Lebensmittel

3 km

Supermarkt

3 km

Imbiss

3 km

Gaststätte

0.5 km

Dusche

Toilette

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. mögliche Schiffslänge

15 m

Nächster Ort

3 km

Anzahl Liegeplätze

60

Ansteuerung

Betonnung

Max. vorkommende Strömung (km/h)

6 km/h

Ansteuerung

In den Griethauser Altrhein, dort nach ca. 5,5 km zu der zweiten Steganlage an Stb. Vom Spoykanal (Schifffahrtsweg Rhein-Kleve) kommend, Schleuse Brienen passieren und nach Stb zur 2. Steganlage. Fahrrinnentiefe 2,5 m. Höchstgeschwindigkeit von 5 km/h beachten.

GPS

6°8,59' E 51°49,78' N

Charakteristik

Marina nachts geschlossen. Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht1.- (pro Meter)
Inklusive
Duscheinklusive
Strominklusive
Frischwasserinklusive
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Die markante Altrheinbrücke, 1865 erbaut, ist die älteste erhaltene Eisenbahnbrücke im deutschen Abschnitt des Rheins. Der Stahlbau erstreckt sich auf einer Länge von 485 m über das gesamte Flusstal und ist damit auch bei Hochwasser bestens gerüstet. Eine weitere Sehenswürdigkeit in Griethausen ist die Kirche St. Martinus. Dem ursprünglich einschiffigen spätgotischen Backsteinbau (spätes 14. Jh.) wurde 1433 ein nördliches Seitenschiff und vermutlich auch der Turm angefügt. Bei einer Renovierung 1850 erhielt die Kirche ihr südliches Seitenschiff. Bemerkenswert ist auch das gotische, zwölf Meter hohe Sakramentshaus aus Sandstein aus dem Jahre 1490.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

, Wochentagszeiten: keine festen Zeiten, Anmeldung telefonisch oder Info im Hafen

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Wassersportclub Kleve e.V. (WSCKL)
Am alten Rhein in Brienen
47533 Kleve

Kontaktinformationen

Tel. +49 17 17 68 72 12
Fax +49 28 21 89 70 90
Suchnummer im Buch RH672

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen