Yacht-Club Mainz

Details

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Slipanlage

Beleuchtung Steg

Übernachtung Hotel

0.5 km

Anzahl CEE am Liegeplatz

45

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Anzahl Steckdosen am Liegeplatz

4

Ampere Steckdosen am Liegeplatz

10

Werft

0.25 km

Bootselektrik

0.25 km

Bootscharter

0.05 km

Lebensmittel

1.5 km

Supermarkt

1.5 km

Gaststätte

0.2 km

Dusche

Toilette

Fakten

Hunde erlaubt

Max. mögliche Schiffslänge

14 m

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Nächster Ort

1 km

Öffentliche Verkehrsmittel

1 km

Anzahl Liegeplätze

56

Ansteuerung

Rot-/Grünbeschilderung

Max. vorkommende Strömung (km/h)

7 km/h

Ansteuerung

Bei Einfahrt den Brückenpegel der Drehbrücke beachten.

GPS

8°17,01' E 49°59,76' N

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht1.50 (pro Meter)
Inklusive
Duscheinklusive
Frischwasserinklusive
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Hier bietet sich eine Besichtigung der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz an. Nicht weit vom Rhein entfernt erhebt sich der sechstürmige, aus rotem Sandstein erbaute Mainzer Dom (975-1036), ein herausragendes Beispiel romanischer Architektur in Deutschland. Gegenüber steht das zwischen 1960 und 1962 zum “Weltmuseum der Druckkunst” ausgebaute Gutenberg-Museum, das anschaulich einen Überblick über die Kunst des Buchdrucks von den Anfängen bis ins 20. Jh. vermittelt. Zu seinen besonderen Schätzen gehört die Rekonstruktion der alten Druckerstube Gutenbergs mit benutzbarer Presse und Live-Vorführungen. Darüber hinaus gibt es mittelalterliche Handschriften, historische Drucke, Druckpressen und Setzmaschinen sowie als Höhepunkt die weltberühmten 42-zeiligen Bibeln Gutenbergs. Auf einer Anhöhe in der Nähe befindet sich die gotische Hallenkirche St. Stephan. Ihre größte Sehenswürdigkeit sind die blau-bunt leuchtenden Glasfenster von Marc Chagall, die Szenen aus der Bibel zeigen.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit


Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Yacht-Club Mainz
Victor-Hugo-Ufer 5, Postfach 4026
55116 Mainz

Kontaktinformationen

Tel. +49 61 31 23 20 30
Suchnummer im Buch RH365

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen