Yachtclub Accumersiel e.V.

Details

Map

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Catering, provisioning/shopping & leisure

Facilities and services

Box berth size (width x depth)

14x4,9 m

Slipway

Crane/travel lift

12 t

Jetty lighting

Fresh water at berth

20

Number of CEE sockets at berth

90

Ampere of CEE sockets at berth

16

Sail maker

10 km

Electrical equipment for boats

5 km

Gas cylinder replacement

Kiosk

Grocery store

1 km

Supermarket

1 km

Snack bar

Shower

Toilet

Washing machine

Adjacent to the beach

Playground

BBQ area

Bike rental

Car park

Car park with fencing/gate

Trailer park

Trailer park closed by fence/gate

Facts & figures

Dogs allowed

Max. allowed draught

2 m

Information board in place

Season

1.4.-5.10.

Number of berths

241

Approach

Red/green signage

Max. changes in water level

2.8 m

Max. current (kn)

2 kn

Approach

Von See kommend durch die betonnte Accumersieler Balje bis zu dem an seiner Westseite mit Pricken markierten Außentief. Nördlich des Hafens ist es auf einer Länge von ca. 0,25 nm durch ein Leitwerk begrenzt. Unmittelbar nördlich des Fischereihafens nach E in den trockenfallenden Yachthafen. Auf Verschlickung achten.

GPS

7°29,4' N 53°41,12' E

Characteristics

Rechteckiges, durch einen Steindamm eingefasstes Hafenbecken. Mehrere Schwimmpontons mit Fingerstegen und Dalben.

Prices

ADAC reference price
ADAC reference price* (EUR) 17.10
Rate (EUR)
Berth/night 7.50 (unter 8 m) bis 16.- (über 14 m)
Jetty berth/season 835.- (bis 8 m) bis 1520.- (bis 14.50 m)
Shower -.50 (4 Min.)
Electricity/night 2.-
Included
Fresh water included
* ADAC reference price (EUR) Total rate per peak-season overnight stay at a marina. It includes the rate for a 10x3.3m boat, two adults incl. shower, electricity and fresh water.

Weather

Content blocked.
Please allow cookies and accept our privacy policy by clicking Accept on the banner

Travel information

Das Nationalparkhaus Dornumersiel informiert über den Lebensraum Wattenmeer und veranstaltet geführte Wattwanderungen. Das auf einer Geestinsel inmitten der Marsch gelegene Dornum strahlt friesische Ruhe und Beschaulichkeit aus. An der Hauptstraße befindet sich Ostfrieslands größte Wasserburg, das Barockschloss Norderburg aus der Zeit um 1700, das heute als Schule dient. Die Beningaburg aus dem 17. Jh., links der Straße, wird jetzt als Restaurant und Hotel genutzt. Ganz in der Nähe steht auch Ostfrieslands einzige erhaltene Synagoge. Am Ende der Hauptstraße erhebt sich auf einer Warf die St. Bartholomäus-Kirche aus dem späten 13. Jh., die den Menschen des Mittelalters als Zufluchtsstätte bei Hochwasser diente. Die reiche Ausstattung mit Herrschaftsemporen und prächtiger Gerhard-von-Holy-Orgel (1710/11) stammt aus dem Barock.

Contact

Harbour master

Availability

8.30-17. Harbour master’s staff speak German and English.

Address

Yachtclub Accumersiel e.V.
Schöpfwerkstraße
D 26553 Dornumersiel

Contact information

Phone +49 33 24 40, +49 16 02 29 30 46
Fax +49 33 24 40
Search number in hardcopy marinas guide DN490

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and our privacy policy. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close