Yachtclub Fischereihafen

Details

Map

Facilities and services

Box berth size (width x depth)

20x5 m

Slipway

Crane/travel lift

Accommodation/pitch

0.5 km

Disposal of hazardous waste

Number of CEE sockets at berth

60

Ampere of CEE sockets at berth

8-16

Electrical equipment for boats

Boat charter

Grocery store

1 km

Supermarket

1 km

Snack bar

0.1 km

Restaurant

1 km

Shower

Toilet

Bike rental

Facts & figures

Dogs allowed

Max. allowed draught

6 m

Information board in place

Nearest city/town

1.5 km

Season

1.4.-31.10.

Number of berths

60

Approach

Red/green signage

Max. changes in water level

1 m

Max. current (kn)

2 kn

Approach

Direkt aus dem Travefahrwasser Tag und Nacht problemlos. Als Landmarke das Hotelhochhaus am Nordufer der Travemündung. Steganlagen an Stb. Auf Pendelfähre achten.

GPS

10°51,89' N 53°57,28' E

Characteristics

Durch einen Holzsteg eingefasstes, lang gestrecktes Hafenbecken. Liegeplätze für große Yachten an der Außenmole. Blick über das Wasser auf die Halbinsel Priwall.

Prices

ADAC reference price
Rate (EUR)
* ADAC reference price (EUR) Total rate per peak-season overnight stay at a marina. It includes the rate for a 10x3.3m boat, two adults incl. shower, electricity and fresh water.

Weather

Content blocked.
Please allow cookies and accept our privacy policy by clicking Accept on the banner

Travel information

Travemünde ist nicht nur ein bedeutender Hafen, sondern auch ein vielbesuchter Kur- und Badeort mit langer Tradition. Schon 1802 wurde ihm als drittem deutschen Ort nach Heiligendamm an der Ostsee und Norderney der Titel eines Seebades verliehen. Der 31 m hohe Leuchtturm von 1539 beherbergt heute ein maritimes Museum. Der Besucher erhält auf acht Geschossen einen Einblick in die Geschichte der Leuchtfeuertechnik. Zu sehen sind Modelle von Feuerschiffen, verschiedene Seelaternen sowie ehemalige Lichtanlagen anderer Leuchttürme. Die rundumlaufende Aussichts-Galerie bietet zudem einen einmaligen Ausblick über den Skandinavienkai und die Travemünder Altstadt sowie über die Lübecker Bucht bis Grömitz und über die Küste von Mecklenburg-Vorpommern.

Contact

Harbour master

Availability

8-11, 16-19. Harbour master’s staff speak German and English.

Address

Yachtclub Fischereihafen
Auf dem Baggersand 15
D 23570 Lübeck-Travemünde

Contact information

Phone +49 45 02 21 25
Search number in hardcopy marinas guide DO516

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and our privacy policy. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close